Schöppingen
Künstler öffnen ihre Ateliers

Mittwoch, 18.06.2008, 17:06 Uhr

Schöppingen . Zu offenen Ateliers laden die Stipendiatinnen und Stipendiaten der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen am kommenden Sonntag (22. Juni) in der Zeit von 15 bis 18 Uhr und am Montag (23. Juni) von 16 bis 19 Uhr das Publikum in das Künstlerdorf ein.

Den Besuchern soll bei den „Tagen der offenen Ateliers“ die Möglichkeit geboten werden, sich im direkten Dialog mit den Künstlern einen genauen Eindruck von den in Schöppingen während der Stipendien entstandenen Arbeiten verschaffen zu können. Folgende Künstler werden ihre Werkstatt öffnen: Qiaoling Qu (China, Skulpturen), „Brandstifter“ ( Deutschland , Asphaltbibliotheque), Tassilo Sturm (Deutschland, Objekte und Installationen), Satoshi Morita (Japan, Klangkunst), Alexandra Kürtz (Deutschland, Video und Superzeichen) sowie Xuan Huy Nguyen (Vietnam, Malerei).

Als Auftakt zur Gesamtaktion und Rahmenprogramm stellt bereits am heutigen Donnerstag (19. Juni) um 17 Uhr auf der Tenne des Hofes der Literaten im Künstlerdorf Schöppingen „Brandstifter“ seinen Film und Vortrag „Asphaltbibliotheque“ vor. Zum Abschluss der „Tage der offenen Ateliers“ liest am Montag (22. Juni) um 16 Uhr die Schriftstellerin und Stipendiaten Sonja Ruf in einer Kurzlesung auf der Tenne des Literatenhofes aus einer ihrer Erzählungen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/408703?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F697125%2F697140%2F
Nachrichten-Ticker