„Shopware Community Day“
Ein Produkt aus der Zukunft

Schöppingen/Ahaus -

„Direkt aus der Zukunft“ kam Stefan Heyne gestern ins Atrium von Tobit in Ahaus gefahren – in einem nachgebauten „Delorean“, bekannt als Zeitmaschine aus der Science-Fiction-Trilogie „Zurück in die Zukunft“. Im Gepäck hatte das Vorstandsmitglied die neue Version von „Shopware“.

Samstag, 02.06.2012, 10:06 Uhr

Die stellte Manager André Schultewolter den Besuchern des „ Shopware Community Day“ ausführlich vor. Rund 900 Gäste waren zur zweiten Hausmesse des Schöppinger Unternehmens gekommen – „mehr als doppelt so viele wie im letzten Jahr“, so Pressesprecher Wiljo Krechting .

Bei Fachvorträgen und Po­diumsdiskussionen mit Kennern der Branche sowie an den Ständen der rund 30 Aussteller informierten sich die Gäste über Neuheiten im Onlinehandel. Beim abendlichen Ausklang der Veranstaltung in einer Bar und in einem Club nahe des Messegeländes hatten die Besucher weitere Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken.

 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/807261?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F697049%2F1044102%2F
Umstrittenes Einkaufszentrum soll weitergebaut werden
Die Arbeiten am Hafencenter ruhen. Über Veränderungen am Projekt, die Grundpfeiler für einen neuen Bebauungsplan sind, wurde jetzt Einigung erzielt.
Nachrichten-Ticker