Große Fichten zieren den Chorraum
Eggeroder Krippe aufgebaut

Eggerode -

Die Eggeroder Krippenbauer haben die Krippe in der St.-Marien-Kirche aufgebaut.

Mittwoch, 21.12.2016, 17:12 Uhr

Halfen beim Aufbau: (v.v.l.) Thomas Frye, Werner Füchter, Heinz Homann, Heinrich Elfering, (h.v.l.) Ralf Elfering, Max Scheipers, Frank Bröker und Henrik Scheipers.
Halfen beim Aufbau: (v.v.l.) Thomas Frye, Werner Füchter, Heinz Homann, Heinrich Elfering, (h.v.l.) Ralf Elfering, Max Scheipers, Frank Bröker und Henrik Scheipers. Foto: Alfons Körbel

Die Eggeroder Krippenbauer haben die Krippe in der St.-Marien-Kirche aufgebaut. Dazu holten sie das Moos aus dem Wald. Außerdem wurden zwei große Fichten für den Chorraum und mittelgroße für die Krippenlandschaft in die Kirche gebracht. Die Fichten wurden neben dem Altar aufgestellt und mit elektrischen Kerzen bestückt. Mit Routine waren bald das Untergestell der Krippenlandschaft und die Krippe aufgestellt, mit Fichten besetzt und mit Moos ausgelegt. Heiligabend werden dann die Figuren die Krippenlandschaft zieren.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4513192?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F4848853%2F4848854%2F
Nachrichten-Ticker