Die wenigsten Arbeitslosen im Kreis
Arbeitslosenzahl sinkt in Schöppingen auf 63

Schöppingen -

Die Arbeitslosenzahl in Schöppingen ist weiter gesunken. Die Vechtegemeinde hat damit die mit Abstand wenigsten Arbeitslose im gesamten Kreis Borken.

Donnerstag, 04.05.2017, 17:05 Uhr

Die Arbeitslosenzahl in Schöppingen ist gesunken.
Die Arbeitslosenzahl in Schöppingen ist gesunken. Foto: dpa

Die Arbeitslosenzahl in Schöppingen ist weiter gesunken. Die Bundesagentur für Arbeit meldete für den April 63 arbeitslose Schöppinger . Das sind drei weniger als noch im März und 16 weniger als im April des vergangenen Jahres.

Die Vechtegemeinde hat damit die mit Abstand wenigsten Arbeitslose im gesamten Kreis Borken . Die zweitwenigsten hat Südlohn mit 99. Hier stieg im April die Arbeitslosenzahl um zehn. Platz drei nimmt Heek mit 101 Arbeitslosen ein.

Von den 63 arbeitslosen Schöppingern waren 38 Männer und 25 Frauen. Die Zahl der arbeitslos registrierten Ausländer lag bei zwölf. Neun Arbeitslose hatten noch nicht das 25 Lebensjahr vollendet, 19 waren dagegen schon mindestens 55 Jahre alt.

Die Zahl der Empfänger von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II (Hartz IV) ist minimal gesunken. Waren sowohl im März als auch im Vorjahresvergleichsmonat jeweils 17 Hartz-IV-Empfänger, lag die Zahl im April bei 16, darunter neun Männer und sieben Frauen.

Fünf Ausländer erhielten Hartz-IV-Leistungen. Für die Kategorien unter 25 Jahre und mindestens 55 Jahre nennt die Bundesagentur aus Datenschutzgründen keine Zahlen, da die Zahl zwei oder weniger beträgt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4810817?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Nachrichten-Ticker