Apfelnacht am 28. Oktober
Sieben Kneipen, sieben Bands

Schöppingen -

Sieben Kneipen, sieben Bands und alles live – so lautet das Motto der Schöppinger Apfelnacht am Samstag (28. Oktober) ab 20 Uhr. Es ist bereits die zehnte Auflage der Veranstaltung, die zum Abschluss des traditionellen Apfelfestes stattfindet.

Montag, 23.10.2017, 08:10 Uhr

Die Band „McCarthy & Koch“ spielt am Samstag während der Kneipennacht ab 20 Uhr im Café Peanuts.
Die Band „McCarthy & Koch“ spielt am Samstag während der Kneipennacht ab 20 Uhr im Café Peanuts. Foto: sn

Alle teilnehmenden Bands präsentieren eine andere musikalische Richtung, von Rock, Country, Pop, Soul, Acoustikrock, Alternative Punk bis hin zum deutschen Beatboxmeister.

In diesen Lokalitäten wird mit folgenden Bands getanzt und gefeiert:

Im Hotel Tietmeyer mit „Guitar Crusher & Band“ (Bluesrock), im Alten Rathaus mit „Little Nork“ (Pop, Country und Folk), im Clubhouse mit „Buddy and Soul“ (Rock, Pop, Entertainment), im Café Peanuts mit „McCarthy & Koch“ (Akustik, Rock und Pop), im Alte-Post-Hotel mit der zwölfköpfigen Band „Groovler“ (Soul), in der Gaststätte Lohaus mit „Die Dorfmusikanten“ (Alternative, Rock und Punk) und im Club 23 im Künstlerdorf mit Beatboxmeister Kevin O Neal und DJ Laffoo.

Veranstalter sind die Gemeinde, die Initiative Schöppingen und die teilnehmenden Wirte. Organisiert und betreut wird die Apfelnacht vom Kulturring.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5239427?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Stadtverwaltung muss nachsitzen
196,83 zusätzliche Stellen hat die Verwaltung für 2019 von der Politik gefordert. 
Nachrichten-Ticker