Büttabend
Party-Bischof vom Maulwurfshügel

Schöppingen -

Die Geschichte Schöppingens und des Schutzpatrons der Pfarrkirche, St. Brictius, müssen umgeschrieben werden. Die glühenden Kohlen, die der Heilige in seinem Mantel trug, wollte er gar nicht zum Grab des Martin von Tours‘ bringen, sondern für ein Barbecue nutzen. „Ihr habt einen Party-Bischof“, spottet der US-Tourist (Matthias Frye) gegenüber dem Fremdenführer (Bernd Volmer) beim NSKKV-Büttabend am Freitagabend.

Samstag, 27.01.2018, 15:01 Uhr

Begeistert gingen die Besucher beim Büttabend mit.
Begeistert gingen die Besucher beim Büttabend mit. Foto: Rupert Joemann

Und der Schöppinger Berg sei gerade einmal ein läppischer Maulwurfshügel. In den USA sei alles viel größer – oder genauer gesagt: great. Auch Schöppingen könnte viel größer sein. Beim neuen Shopware-Tower müsste zum Beispiel nur jede 40. Etage gezählt werden, dann hätte er sofort 200 Stockwerke. Donald Trump lasse ja auch bei seinem Hochhaus Etagen einfach weg, erklärt der Tourist.

Auch auf die Auswirkungen des Klimawandels gehen die beiden ein. In 50 Jahren hätte man vom neuen Baugebiet am Berg aus einen herrlichen Blick über die holländische Bucht. So ergebe das Baugebiet wenigstens einen Sinn. Ob die rettende Arche allerdings für Schöppingen etwas brächte, zweifeln sie an. „Die vielen Tiere würden wahrscheinlich bei Tummel landen.“ Auch was mit den „herausgeputzten Gockeln des Elferrats“ dann geschehe, sei unklar.

Den neuesten Klatsch und Tratsch aus dem Dorf servieren Hedwig Messing und Doris Schmidt genüsslich in ihrer Bütt. So seziert Messing haarklein, wer an der Hauptstraße welches Grundstück gekauft hat. Auch über den Beziehungs(sach)stand etlicher Schöppinger werden die Besucher bestens informiert. Schließlich will sich die Fränkin Doris (in herrlichem fränkischen Dialekt) einen Mann in Hedwigs Verkuppelungs-Atelier angeln. Da muss man ja wissen, wer vergeben und wer noch zu haben ist.

Ganz eng verbandelt sind mittlerweile auch Schöppingen und Eggerode. Jetzt hat der NSKKV mit Matthias Frye sogar ein Eggeroder Urgestein aufgenommen. „Seitdem sein Vater Thomas ein Haus in Schöppingen hat, hält Matthias es auch nicht mehr in Eggerode aus“, mutmaßt Hedwig Messing.

Ebenfalls auf Entwicklungen im Ort gehen die beiden Leserbrief-Schreiber Kojak (Heiner Pahsen) und Martin (Thomas Saar) ein. So zum Beispiel auf den jüngsten Stromausfall, da seien die bei Tummel arme Schweine gewesen. Die alles entscheidende Frage die sich die beiden stellen: Gibt‘s bei Möllenkotte und Steiner jetzt Kochschinken im Angebot?

Kojak schlägt vor, die Amtsstraße in Herbertstraße umzubenennen. „Wegen Herbert Rotterdam?“, fragt Martin. Nein, vielmehr weil er in der Hamburger Herbertstraße auch schon mal was im Schaufenster gesehen habe, so Kojak. Die beiden vermuten darin aber keine passende Geschäftsidee für Schöppingen.

Die Büttenreden haben wieder einmal sehr viel Lokalkolorit. Mit feinen Nadelstichen werden bekannte Personen aufs dörfliche Korn genommen. Da singt Thomas Saar schon mal, in Anspielung auf die in der Tankstelle Holste neu eröffnete Post-Filiale, ein Lied auf Senior-Chefin Anneliese Holste: „A-Anneliese, A-Anneliese, du hast ja die beste Post der Welt.“ Und der ganze Saal steigt mit ein.

Nur eines bereitet den Büttenrednern zuweilen Schwierigkeiten. Nicht alle Besucher hören aufmerksam und ruhig zu, wie es die Akteure auf der Bühne verdient hätten. „Das Publikum ist auch nicht mehr das, was es mal war“, sagt Heiner Pahsen zu Beginn seines Auftritts zu Thomas Saar.

Genervt zeigt sich Bütt-Profi Tulpenheini. Der Belgier, der auch in den großen Sälen der Karnevalshochburgen auftritt, unterbricht einige Mal kurz seinen Vortrag, spult letztlich aber sein Programm herunter. So zum Beispiel über den englischen Sprachkurs. Helloween bedeutet Hallo Wien, Nottingham meint kein Schinken mehr und Sittingbull ist ein im Knast sitzender Polizist.

Zwischen den Büttenreden treten die Tanzgarden auf. Die Kleinsten heißen zwar wegen ihrer neuen grünen Gardekostüme nicht mehr süße Funken, sondern Grüne Garde, süß sind sie aber dennoch. Blaue und Rote Garde überraschen mit Auftritten in lässiger Hip-Hop-Kleidung beziehungsweise einem orientalisch angehauchten sexy Outfit.

Eher ungewöhnlich daher kommt dieses Mal das Männerballett, das im klassischen Wortsinn dem Namen nicht gerecht wird. Die Elferratsmitglieder tanzen nicht, sie führen das Märchen Aschenbrödel mit minimalistischem Sprachanteil auf. Das aber urkomisch. Moderator Mike Dieker kündigt „echte Charakter-Darsteller“ an. Das muss wohl stimmen. Denn: Ein einziges „Okay“ von Aschenbrödel (Philipp Steiner) reicht, um den Saal zum Grölen zu bringen. Und wer den Prinzen (Heiner Elfring) mit dem Mini-Krönchen sieht, muss ihm glauben, dass er „so schön“ ist. Einfach nur genial sind auch die hässlichen Schwestern (Ludger Höping, Roland Gewers).

Ungewöhnliches präsentiert auch die Bigband der Feuerwehrkapelle. In poppiger Musik gekleidet geben sie ein plattdeutsches Lied zum Besten. Die Besucher stehen auf den Stühlen und singen mit, als hörten sie „Atemlos“ von Helene Fischer.

Den Übergang zur anschließenden Party liefert Shari Fanio. Die Kandidatin von „The Voice of Germany“ 2011 tritt im Polizeikostüm mit Handschellen am Gürtel auf. Da sind die Gäste aber schon lange nicht mehr an die Kette zu legen. Shari Fanio muss nur die Lieder kurz anstimmen, schon singen die Gäste begeistert mit.

Die Schöppinger haben vielleicht keinen Party-Bischof, dafür an diesem Abend aber auf jeden Fall ein Party-Publikum.

Büttabend in Schöppingen

1/224
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
  • Der NSKKV hatte zum Büttabend mit viel Lokalkolorit und Sängerin Shari Fanio geladen. Foto: Rupert Joemann
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5460332?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Nachrichten-Ticker