Grundschüler in Borken
Kreishaus erkundet

Schöppingen -

48 Kinder der Klassen 4 b und 4 c der Brictiusschule haben das Borkener Kreishaus besucht.

Freitag, 12.10.2018, 19:06 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 19:06 Uhr
48 Viertklässler der Bictiusschule informierten sich mit ihren Lehrerinnen Lilo Emmrich und Heide Zimny über die Aufgaben der Kreisverwaltung.
48 Viertklässler der Bictiusschule informierten sich mit ihren Lehrerinnen Lilo Emmrich und Heide Zimny über die Aufgaben der Kreisverwaltung. Foto: Kreis Borken

Mit ihren Lehrerinnen Lilo Emmrich und Heide Zimny setzten sich die Schüler spielerisch mit den Aufgaben des Kreises auseinander. Bei der Kreishausrallye erfuhren sie Wissenswertes über die Verwaltung und das Kreisgebiet – beispielsweise, wo Führerscheine ausgegeben werden oder dass die Kreisgrenze zu den Niederlanden 108 Kilometer lang ist.

Heike Tegeler, Mitarbeiterin der Stabsstelle, informierte die Kinder über die Struktur des Kreises Borken und den Kreistag und beantwortete die Fragen der Kinder. Dann waren die Mädchen und Jungen selbst gefragt: In Gruppen machten sie sich auf den Weg, um mit der als Quiz angelegten Kreishausrallye das Kreishaus zu erkunden. Danach erhielten die Grundschüler eine Teilnahme-Urkunde.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6118653?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Eltern zwischen Angst und Hysterie
Noch ist keinem Kind wirklich etwas passiert – dennoch sind die Eltern in den Schul- und Kita-Bezirken, in denen Jungen und Mädchen von Fremden angesprochen wurden, in großer Sorge.
Nachrichten-Ticker