Verwaltung will vor den Sommerferien ins Rotterdam-Haus an der Amtsstraße ziehen
Arbeiten für Umzug beginnen

Schöppingen -

Jetzt geht‘s los: Die Umbau-Arbeiten im ehemaligen Rotterdam-Küchenstudio an der Amtsstraße haben begonnen. Demnächst soll dort die Gemeindeverwaltung für etwa eineinhalb Jahre untergebracht werden. Grund für den vorübergehenden Umzug: Das Rathaus soll saniert werden.

Mittwoch, 06.02.2019, 17:58 Uhr aktualisiert: 06.02.2019, 18:02 Uhr
Die Handwerker haben im ehemaligen Rotterdam-Küchenstudio an der Amtsstraße das Kommando übernommen. Derzeit werden die ersten Wände aufgestellt.
Die Handwerker haben im ehemaligen Rotterdam-Küchenstudio an der Amtsstraße das Kommando übernommen. Derzeit werden die ersten Wände aufgestellt. Foto: Rupert Joemann

„Der Umzug soll möglichst zügig nach der Europawahl am 26. Mai erfolgen“, sagt Bürgermeister Franz-Josef Franzbach. Wann genau, das steht noch nicht fest. Jedenfalls soll der Umzug vor den Sommerferien stattfinden. Und das mit möglichst wenig Einschränkungen für die Bürger, wie Franzbach betont. So möchte der Bürgermeister am liebsten während eines Wochenendes den Hauptteil der Arbeiten erledigen, um die Verwaltung möglichst wenig schließen zu müssen.

Im Augenblick laufen die Ausschreibungen für die Sanierungsarbeiten des Rathauses. Wenn später die Aufträge vergeben worden sind, sollen die Arbeiten möglichst zeitnah beginnen.

In der Übergangsphase wird die Verwaltung aus dem ehemaligen Rotterdam-Haus arbeiten. Dabei werden alle Rathaus-Mitarbeiter in dem Haus untergebracht.

„Bürgerbüro, Standesamt und Jobcenter werden wie jetzt auch im Erdgeschoss untergebracht“, sagt Bauamtsmitarbeiter Rainer Krümpel . Damit sollen die Bürger die am häufigsten aufgesuchten Ämter am leichtesten erreichen können.

Während derzeit die Handwerker unter anderem Wände für den Treppenbereich setzen, sollen in der kommenden Woche die Wände für die Büros folgen, so Rainer Krümpel.

„Die Kabelkanäle werden an den Fenstern entlang verlegt“, erklärt Krümpel. So wird sichergestellt, dass alle Mitarbeiter technisch gut ausgestattet sind.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6374340?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Das Friedenslicht ist auf dem Weg durchs Münsterland
Das Friedenslicht erreicht am Sonntag Münster und wurde in einem feierlichen Gottesdienst weitergegeben.
Nachrichten-Ticker