Einblick in die digitale Welt
Shopware AG lädt zu Code-Camps

Schöppingen -

Programmieren will gelernt sein – und erfordert Kreativität und Spaß am Tüfteln. Wie PC, Smartphone und Co. funktionieren, wollen Entwickler der Shopware AG interessierten Mädchen und Jungen in sogenannten Code-Camps zeigen.

Freitag, 15.02.2019, 06:00 Uhr
Programmieren will gelernt sein. Einen Einblick in die digitale Welt wollen Entwickler der Shopware AG geben.
Programmieren will gelernt sein. Einen Einblick in die digitale Welt wollen Entwickler der Shopware AG geben. Foto: dpa

Programmieren will gelernt sein – und erfordert Kreativität und Spaß am Tüfteln. Wie PC, Smartphone und Co. funktionieren und auf welchen Grundlagen eine Programmierung fußt, wollen Entwickler der Shopware AG interessierten Mädchen und Jungen in sogenannten Code-Camps zeigen.

Hierfür lädt das Schöppinger Unternehmen in diesem Jahr zu vier Terminen ein. Angesprochen sind Mädchen und Jungen zwischen zehn und 14 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Das erste Code-Camp findet – nur für Mädchen – am 24. und 25. April (Mittwoch/Donnerstag) statt, ebenfalls nur an Teilnehmerinnen richtet sich das Camp am 30. und 31. Juli (Dienstag/Mittwoch).

Beide Geschlechter sind eingeladen am 16. und 17. Juli (Dienstag bzw. Mittwoch) sowie am 24. und 25. Oktober (Donnerstag bzw. Freitag). Die Camps finden von 9 bis 16 Uhr bei Shopware, Ebbinghoff 10, statt. Für Verpflegung und Getränke ist gesorgt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind online möglich. Die Plätze sind begrenzt.

 

► Noch einige freie Plätze gibt es bei Shopware zudem für den Girls‘ Day, der am 28. März (Donnerstag) stattfindet. Anmeldungen sind online möglich.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6391005?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
WWU Baskets flambieren auch die Bayern-Talente
Wild entschlossen: Münsters Kai Hänig
Nachrichten-Ticker