Paramentengruppe
Führungen in der Mönchskutte

Schöppingen -

Bei der zweiten Auflage des Ostergartens legen die Organisatoren noch mehr Wert auf Kleinigkeiten. So wie die Kutten, die die Ostergarten-Führer überziehen.

Samstag, 20.04.2019, 06:00 Uhr
Eine der sechs Kutten stellen (v.l.) Uschi Venker, Rita Herdering, Martha Segbers, Irmgard Frenkert und Elisabeth Kruthoff vor.
Eine der sechs Kutten stellen (v.l.) Uschi Venker, Rita Herdering, Martha Segbers, Irmgard Frenkert und Elisabeth Kruthoff vor. Foto: Rupert Joemann

Bei der zweiten Auflage des Ostergartens legen die Organisatoren noch mehr Wert auf Kleinigkeiten. So wie die Kutten, die die Ostergarten-Führer überziehen. Genäht haben diese Kutten, angelehnt an Mönchskutten, die Mitglieder der Paramentengruppe der Kirchengemeinde St. Brictius.

Die Frauen sind nach Gronau gefahren, um sich den Stoff auszusuchen. „Er sollte leicht sein“, sagt Uschi Venker . Das war die wichtigste Vorgabe. „Wir sind uns ganz schnell einig geworden“, sagt Irmgard Frenkert mit einem Grinsen im Gesicht. Die Wahl fiel auf einen hellbraunen, pflegeleichten Stoff, der nach dem Waschen nicht gebügelt werden muss.

Die Kordel besteht aus Meterware. An den Enden wurden Verschlusskappen vernäht.

Insgesamt sechs Kutten in verschiedenen Größen haben Uschi Venker, Rita Herdering, Elisabeth Kruthoff, Guste Rehring, Martha Segbers und Irmgard Frenkert genäht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6552514?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Grundstücksverkauf im Hafen
Die Immobilie am Hafenweg 10 wollen die Stadtwerke an die dortige Erbbaurechtsgemeinschaft veräußern.
Nachrichten-Ticker