The Paul DesLauriers Band
Blues-Rock aus Kanada

Schöppingen -

Zwar kommen noch immer die meisten bekannten Blues-Musiker aus der Heimat dieser Musikrichtung, den USA. Trotzdem lohnt sich auch ein Blick jenseits der Vereinigten Staaten – zum Beispiel nach Kanada. Von dort nämlich reist „The Paul DesLauriers Band“ nach Schöppingen.

Montag, 20.05.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 20.05.2019, 18:08 Uhr
The Paul DesLauriers Band kommt zum Blues-Festival.
The Paul DesLauriers Band kommt zum Blues-Festival. Foto: Kulturring

Zwar kommen noch immer die meisten bekannten Blues-Musiker aus der Heimat dieser Musikrichtung, den USA. Trotzdem lohnt sich auch ein Blick jenseits der Vereinigten Staaten – zum Beispiel nach Kanada. Von dort nämlich reist „The Paul DesLauriers Band“ nach Schöppingen, die am Blues-Festival-Samstag (8. Juni) von 19.15 bis 20.30 Uhr auf der Bühne am Vechtebad steht.

Der Kopf der Band ist Gitarrist und Singer Paul DesLauriers, mit ihm das Trio bilden Schlagzeuger Sam Harrison und Bassist Alex McElcheran. Schon seit 20 Jahren arbeiten die drei zusammen an verschiedenen Projekten, 2013 dann entschieden sie sich, ihre ganze Energie und ihr Talent in ihre eigene Band zu stecken. Dafür wurden sie schon mehrfach belohnt, etwa 2017 und 2018 mit der Auszeichnung „Entertainer of the Year“ bei den Maple Blues Awards.

„Sie zelebrieren den Blues-Rock und mischen ihn mit Elementen der Rock-Musik aus den 60er- und 70er-Jahren mit sehr modernen Stilelementen“, kündigt der Kulturring als Veranstalter des Festivals an – und das frei von allen Klischees und ohne Zwänge. Sitzen bleibt niemand mehr, wenn diese drei Power-Musiker erst einmal auf der Bühne stehen.

► Das Blues-Festival findet am Pfingstwochenende (8. und 9. Juni) am Vechtebad statt. Einlass ist an beiden Tagen um 13 Uhr. Das Zwei-Tages-Ticket kostet 69 Euro inklusive Gebühren, ein Ticket für einen Tag 42 Euro. Die Karten sind über die Internetseite des Kulturrings erhältlich.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6623174?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Videointerview: Premiere für Sascha Hildmann in Jena
Fußball 3. Liga : Videointerview: Premiere für Sascha Hildmann in Jena
Nachrichten-Ticker