Rats-Sitzung
Modernisierung des Alten Rathauses: Gemeinde plant behindertengerechten Anbau

Schöppingen -

Der historische Ratssaal im Obergeschoss des Alten Rathauses ist bisher für Rollstuhlfahrer unerreichbar. Das soll sich ändern. Die Gemeinde plant den behindertengerechten Anbau eines Glasgebäudes. Die Politik rechnet aber damit, dass es darüber hitzige Diskussionen geben könnte. Von Rupert Joemann
Mittwoch, 29.05.2019, 18:20 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 29.05.2019, 18:20 Uhr
Rats-Sitzung: Modernisierung des Alten Rathauses: Gemeinde plant behindertengerechten Anbau
Das Alte Rathaus aussehen in Schöppingen. Foto: Ralph Schippers
Das Alte Rathaus soll einen behindertengerechten Zugang und eine neue Toilettenanlage erhalten. Einen ersten Plan stellte Architekt Prof. Oskar Spital-Frenking im Gemeinderat vor. Kernpunkt: Der bisherige Anbau auf der Rückseite soll abgerissen werden und durch einen Glaskörper ersetzt werden. Alle Fraktionen konnten sich mit der Idee anfreunden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6650580?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Nachrichten-Ticker