Schützenfest auf dem Mühlenwall
Drei Schießen bei den Obertorianern

Schöppingen -

Die Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul sucht am Sonntag (7. Juli) einen Nachfolger für König Thomas Janning und Königin Sabrina Baumeister. Das Königsschießen beginnt um 13 Uhr auf dem Mühlenwall.

Freitag, 05.07.2019, 08:00 Uhr
Im vergangenen Jahr nahm Thomas Janning die Gratulationen als König der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul entgegen. In diesem Jahr darf er seinem Nachfolger gratulieren.
Im vergangenen Jahr nahm Thomas Janning die Gratulationen als König der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul entgegen. In diesem Jahr darf er seinem Nachfolger gratulieren. Foto: Rupert Joemann

Geschossen wird auf der Anlage aber auch bereits am morgigen Samstag. Ab 15 Uhr treffen sich Clubs und Cliquen zum Einschießen für das Mannschaftssternschießen. Der Wettbewerb startet um 16 Uhr. Anmeldungen werden auch noch vor Ort oder im Voraus von Helmut Möllenkotte entgegengenommen.

Die Teilnehmer haben anschließend freien Eintritt zur Party „Feiern wie früher“, bei der ab 20 Uhr im Festzelt Hits der vergangenen 40 Jahre gespielt werden.

Schützen der Schützenbruderschaft treffen sich am Sonntag um 9.30 Uhr am Obertor und marschieren gemeinsam zur Messe in der St.-Brictius-Kirche, anschließend erfolgt die Kranzniederlegung am Kriegerehrenmal auf dem Kirchplatz.

Um 12 Uhr treten die Schützen am Obertor an und marschieren zum Schützenfestplatz. Nach erfolgtem Königsschuss beginnt um circa 15 Uhr das Schafschießen.

Am Sonntagabend beginnt der Königsball um 20 Uhr im Festzelt mit der Polonaise. Für Stimmung sorgt die Musikgruppe Flashover.

Die Schützen treten am Montag (8. Juli) um 10.30 Uhr am Festzelt an, um den neuen Thron zum Frühschoppen abzuholen. Der Frühschoppen beginnt um 11.30 Uhr im Festzelt.

Hüpfburg und Kinderkarussell sind für die kleinen Gäste an beiden Tagen vorhanden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6749552?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Nachrichten-Ticker