Lektorinnen-Weiterbildung
Das Besondere richtig herausstellen

Schöppingen -

Die Lektorinnen der Pfarrei St. Brictius haben eine wichtige Aufgabe während der Messen. Um dieser noch besser gerecht zu werden, nahmen sie jetzt an einer Fortbildung teil. Dabei galt es zunächst, den inneren Schweinehund zu überwinden und nicht alltägliche Formen des Ausdrucks auszuprobieren. Von Sabine Sitte
Montag, 08.07.2019, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 08.07.2019, 19:00 Uhr
Zahlreiche Tipps zum richtigen Lesevortrag gab Sprecherzieherin Sabine Schardelmann (r.) den Teilnehmerinnne (v.l.) Schwester Imelda, Schwester Philomena, Elisabeth Fier und Anita Meickmann.
Zahlreiche Tipps zum richtigen Lesevortrag gab Sprecherzieherin Sabine Schardelmann (r.) den Teilnehmerinnne (v.l.) Schwester Imelda, Schwester Philomena, Elisabeth Fier und Anita Meickmann. Foto: Sabine Sitte
Es sieht albern aus und kostet Überwindung: mit einem Korken zwischen den Zähnen zu einer deutlicheren Aussprache. Für die Lektorinnen der Pfarrei St. Brictius ist es eine wichtige Übung während ihres eintägigen Kurses mit Sprecherzieherin Sabine Schardelmann.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6763022?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Nachrichten-Ticker