16-jährige Schöppingerin nahm an politischem Projekt teil
Marie Kappelhoff stimmt im Landtag mit

Schöppingen -

Marie Kappelhoff hat ein gewichtiges Wörtchen mitgesprochen. Die 16-jährige Schöppingerin nahm am dreitägigen Jugend-Landtag-Projekt in Düsseldorf teil. Dabei hat sie sich für die Verbesserung des ÖPNV eingesetzt. Von Rupert Joemann
Montag, 22.07.2019, 19:30 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 22.07.2019, 19:30 Uhr
Die 16-jährige Marie Kappelhoff (r.) beteiligte sich in Düsseldorf am Jugend-Landtag-Projekt. Dabei stimmte sie auch über diverse Vorschläge im Verkehrsausschuss ab.
Die 16-jährige Marie Kappelhoff (r.) beteiligte sich in Düsseldorf am Jugend-Landtag-Projekt. Dabei stimmte sie auch über diverse Vorschläge im Verkehrsausschuss ab. Foto: privat
Marie Kappelhoff hat den von ihr mitgetragenen Antrag zum Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Landtag durchgesetzt – im Jugend-Landtag. Drei Tage lang übernahm die 16-jährige Schöppingerin die Rolle einer CDU-Landtagsabgeordneten. Dass sie in die CDU-Fraktion rutschte, war eher Zufall, da sie als Patin Andrea Stullich hatte.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6798585?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Nachrichten-Ticker