Brandursache steht fest
Selbstbau-Akku als Brandursache

Schöppingen -

Das Feuer in einer Wohnung an der Hauptstraße wurde am Donnerstagabend bei Bastelarbeiten an einem Mofa ausgelöst.

Sonntag, 27.10.2019, 13:00 Uhr aktualisiert: 27.10.2019, 15:06 Uhr
Feuer an der Hauptstraße in Schöppingen.
Feuer an der Hauptstraße in Schöppingen. Foto: Rupert Joemann

Auf bis zu 70 000 Euro beziffert die Polizei den Schaden, der am Donnerstagabend bei einem Wohnungsbrand an der Hauptstraße entstanden ist. Die Feuerwehr war gegen 22.30 Uhr zu diesem Feuer gerufen worden.

Entgegen ersten Angaben an der Brandstelle steht inzwischen fest, dass das Feuer wohl bei Bastelarbeiten eines Mieters an einer Mofa entstand. Nach Polizeiangaben wollte der Mann einen selbst gebauten Akku als Antrieb in den Tank seiner Mofa einbauen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7025667?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Polizei befragt Passanten am Grenzübergang
Polizeibeamte haben am Mittwochmorgen am Grenzübergang Glane Passanten im Zusammenhang mit den Schüssen auf einen niederländischen Anwalt Passanten befragt.
Nachrichten-Ticker