Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins
Probleme in der Fläche

Schöppingen -

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins ist Josef Wachtmeister für seine 25-jährige Mitgliedschaft in der SPD von der Bundestagsabgeordneten Ingrid Arndt-Brauer geehrt worden.

Samstag, 02.11.2019, 06:00 Uhr
Ingrid Arndt-Brauer ehrte Josef Wachtmeister für seine 25-jährige Mitgliedschaft bei den Sozialdemokraten.
Ingrid Arndt-Brauer ehrte Josef Wachtmeister für seine 25-jährige Mitgliedschaft bei den Sozialdemokraten. Foto: privat

Seine körperliche Einschränkung hindert ihn nicht daran, sich als regelmäßiger Leser der WN über das regionale und überregionale politische Leben zu informieren, er war über zehn Jahre im Heimbeirat, dem Gremium der Vertretung der pflegebedürftigen Bewohner des St. Antonius-Hauses aktiv. Das Umweltpaket der Bundesregierung , der ÖPNV und die Mobilität im Kreis Borken waren die Themen, zu denen Ingrid Arndt-Brauer und die SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzende Elisabeth Lindenhahn Stellung nahmen. Dabei machten sie deutlich, dass das Umweltpaket der Bundesregierung im Bereich Landwirtschaft und der geplante Ausschluss des Einsatzes von fossilen Brennstoffen ihrer Meinung nach insbesondere im Außenbereich der Flächengemeinden zu erheblichen Problemen führen werde. In diesem Zusammenhang stand auch die Ausgestaltung der vorhandenen ÖPNV-Angebote zur Diskussion. Auch in Schöppingen fehlten, so die Meinung der SPD-Mitglieder, Streckenverbindungen zu Verkehrsknotenpunkten, Ärztehäusern und wichtigen Anlaufstellen im Kreis. Darüber hinaus würden die hohen Fahrpreise abschrecken. Neben dem Kreis seien auch die Kommunen gefordert, an Lösungen zu arbeiten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7036819?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Polizei befragt Passanten am Grenzübergang
Polizeibeamte haben am Mittwochmorgen am Grenzübergang Glane Passanten im Zusammenhang mit den Schüssen auf einen niederländischen Anwalt Passanten befragt.
Nachrichten-Ticker