Karnevalsumzug
Jecken müssen in Schöppingen auf Partyzelt verzichten

Schöppingen -

Die ersten Jecken sehen schon die Katastrophe aufziehen: Angeblich soll der Karnevalsumzug 2020 ausfallen. Sogar eine Online-Petition hat ein Schöppinger bereits initiiert. Thomas Saar und Heiner Elfring vom NSKKV beruhigen: Auch im kommenden Jahr soll ein Umzug stattfinden. Doch eine wichtige Änderung gibt es. Von Rupert Joemann
Montag, 04.11.2019, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 04.11.2019, 19:00 Uhr
Auch im kommenden Jahr sollen möglichst viele Närrinnen und Narren beim Karnevalsumzug wieder ausgiebig feiern. Das erhofft sich der veranstaltende NSKKV.
Auch im kommenden Jahr sollen möglichst viele Närrinnen und Narren beim Karnevalsumzug wieder ausgiebig feiern. Das erhofft sich der veranstaltende NSKKV. Foto: Rupert Joemann
Richtig ist: Es wird kein Partyzelt auf der Festwiese geben. Das habe der Gemeinderat in nichtöffentlicher Sitzung beschlossen, so die beiden NSKKV-Vertreter am Montag.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7042907?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Polizei befragt Passanten am Grenzübergang
Polizeibeamte haben am Mittwochmorgen am Grenzübergang Glane Passanten im Zusammenhang mit den Schüssen auf einen niederländischen Anwalt Passanten befragt.
Nachrichten-Ticker