Gemeinsames Singen
Texte auf Leinwand zum Mitsingen

Eggerode -

Festliche Stimmung schon zum Auftakt: Am Samstag wurden in der Kirche in Eggerode Weihnachtslieder gesungen. Bereits zum dritten Mal hatte der Nikolausverein eingeladen.

Montag, 02.12.2019, 09:39 Uhr aktualisiert: 02.12.2019, 17:44 Uhr
Die Texte der Lieder wurden zum Mitsingen an eine große Leinwand projiziert.
Die Texte der Lieder wurden zum Mitsingen an eine große Leinwand projiziert. Foto: Matthias Frye

Feierlich in verschiedenen Farbenangestrahlt wird die Marienkirche zur Adventszeit. Und auch innen leuchtet sie in adventlichem Rot. In diesem Ambiente hatte am Samstag zum dritten Mal der Nikolausverein zum Adventssingen eingeladen – dieses Mal allerdings unter anderem aus organisatorischen Gründen in der Kirche, gestaltet als offenes Singen. Die Lieder wurden an eine Großleinwand geworfen, sodass die großen und kleinen Gäste kräftig mitsingen konnten. Walter Wigger begrüßte die rund 50 Teilnehmer nach der Vorabendmesse und moderierte die Veranstaltung.

Neben den klassischen Adventsliedern wie „Macht hoch die Tür“ durfte die „Weihnachtsbäckerei“ natürlich nicht fehlen, die besonders von den jüngeren kräftig mitgesungen wurde. Und passend zum Nikolausmarkt rund um die Kirche und dem bevorstehenden Empfang des heiligen Bischofs sangen sie schließlich auch „Nikolaus, komm in unser Haus“.

Musikalisch und gesanglich unterstützt wurden sie von Küster Uwe van de Loo auf dem E-Piano. Anschließend stimmten heiße Getränke die Gäste ebenfalls auf die Adventszeit ein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7103739?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Räuber überfällt Tankstelle und erbeutet Bargeld
Mit Skibrille und Wollmütze maskiert: Räuber überfällt Tankstelle und erbeutet Bargeld
Nachrichten-Ticker