Bauvorhaben an der Hauptstraße
Schöppinger Gemeinderat lobt Tummels Baupläne

Schöppingen -

Der Gemeinderat hat sich am Montag einstimmig für einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan für den Bereich Hauptstraße 10 bis 14 ausgesprochen. Die Ratsmitglieder lobten die dort geplante Nutzung.
Mittwoch, 11.12.2019, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 11.12.2019, 07:00 Uhr
Die Häuser Hauptstraße 10 bis 14 sollen abgerissen werden, damit dort ein Zehn-Parteien-Haus entstehen kann. Rechts im Bild steht eine Stele, die an das ehemalige Stadttor erinnert.
Die Häuser Hauptstraße 10 bis 14 sollen abgerissen werden, damit dort ein Zehn-Parteien-Haus entstehen kann. Rechts im Bild steht eine Stele, die an das ehemalige Stadttor erinnert. Foto: Rupert Joemann
„Das ist ein sehr gelungener Entwurf“, sagte Holger Benölken. Der Gemeinde fehle Wohnraum, so der CDU-Fraktionsvorsitzende. In die gleiche Richtung argumentierte auch Rainer Sobottka (SPD). Er sah es als positiv, dass eine Arztpraxis und eine Apotheke in einem Haus untergebracht seien.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7124230?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Hospizbewegung beklagt unerlaubte Logo-Nutzung durch Deutsche Glasfaser
Glasfaserkabel in Leerrohren. Das Bündelungsverfahren der Deutschen Glasfaser in Nottuln ist mit einer Panne gestartet. Die Hospizbewegung beklagt die unerlaubte Nutzung ihres Logos für die Bündelungskampagne.
Nachrichten-Ticker