Instrumente testen bei der Feuerwehr
Hier spielt die Musik!

Schöppingen -

Klarinette, Trompete, Tuba, Posaune, Saxofon, Horn, Tenorhorn, Querflöte und einige Schlaginstrumente: Genauso groß wie das Angebot der Instrumente war auch der Andrang der Kinder beim Instrumente-Kennenlern-Tag der Feuerwehrkapelle in Schöppingen.

Sonntag, 29.12.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 03.01.2020, 16:44 Uhr
Michael Bröker erklärt Maren, wie sie richtig den Ton beim Tenorhorn erzeugen kann.
Michael Bröker erklärt Maren, wie sie richtig den Ton beim Tenorhorn erzeugen kann. Foto: Sarah Vortkamp

„Im Gegensatz zum letzten Jahr haben wir es heute ein bisschen entzerrt“, erklärt Guido Wolbeck, der erste Vorsitzende der Musikkapelle. „In diesem Jahr sind die Schlaginstrumente und die Bläser in zwei getrennten Räumen, um den Geräuschpegel ein bisschen zu reduzieren.“

Im Gemeinschaftsraum herrscht dennoch eine große Geräuschkulisse: Die Kinder testen die Instrumente und die Eltern sprechen mit den Musikern über Unterrichts- und Fördermöglichkeiten.

„Den Ton zu produzieren ist relativ leicht. Dass dieser dann schön klingt, erfordert ein bisschen Übung“, erklärt der Musiker Michael Bröker und lacht. Seit 26 Jahren ist er quasi immer bei der Kapelle dabei.

Die kleine Maren testet fast alle Instrumente. Besonders die Blechblasinstrumente haben es ihr angetan. „Das ist cool und macht Spaß“, so das Fazit der Achtjährigen. Ihre Augen strahlen. Auch ihre Mutter findet die Veranstaltung sehr gelungen: „Es ist schön, dass es das Kennenlern-Angebot gibt“.

Dass der Aktionsnachmittag bei den Kindern und Eltern gut ankommt, zeigen die Rückmeldungen aus dem letzten Jahr. Dort wurde ebenfalls an dem Samstagnachmittag zwischen Weihnachten und Silvester die Instrumente vorgestellt. Mit Erfolg: 18 Kinder sind nun im Musikunterricht angemeldet. Mittlerweile fünf Schüler unterrichtet der 24-jährige Jonas Pech am Schlagzeug. Besonders schön ist es für ihn, wenn seine Schützlinge dann zum ersten Mal zum Beispiel beim Nikolausumzug mitlaufen dürfen. Seine Leidenschaft und sein Talent am Schlagzeug zeigt der Personaler aus Schöppingen auch in der Schöppinger Big Band Vechte Sound.

Wer Lust hat, im Orchester der Feuerwehrkapelle zu spielen oder ein Instrument zu lernen, kann sich bei den Mitgliedern melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7159097?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Neue Ermittlungen gegen Kita-Leiterin
Staatsanwaltschaft wertet Hinweise aus: Neue Ermittlungen gegen Kita-Leiterin
Nachrichten-Ticker