Blickpunkt der Woche: Wirte schließen Minderjährige aus
Kurios: Schöppinger Narren hoffen auf weniger jugendliche Gäste

Schöppingen -

Die Schöppinger Wirte haben in dieser Woche für Aufsehen gesorgt. Sie lassen während des Karnevalsumzugs am 23. Februar keine Minderjährigen in die Kneipen. Das kann unterschiedliche Auswirkungen haben. Von Rupert Joemann
Freitag, 10.01.2020, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 10.01.2020, 19:00 Uhr
Aus Kapazitätsgründen lassen die Wirte Minderjährige in diesem Jahr während des Karnevalumzugs nicht in die Kneipen. Ihnen bleibt der Straßenkarneval.
Aus Kapazitätsgründen lassen die Wirte Minderjährige in diesem Jahr während des Karnevalumzugs nicht in die Kneipen. Ihnen bleibt der Straßenkarneval. Foto: Heinrich Schwarze-Blanke
Es gibt schon Situationen, die sind außergewöhnlich, extrem seltsam. So zum Beispiel derzeit die Situation rund um den Karnevalsumzug.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7183245?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Grünen-Chefin bereit zum nächsten Schritt
Grünen-Sprecherin Anna M. Blundell zieht es in den Rat.
Nachrichten-Ticker