Ranky Tanky treten beim Blues-Festival auf
Wieder kommt ein Grammy-Sieger

Schöppingen -

Richard Hölscher hat wieder einmal ein ganz feines Händchen bewiesen. Für das Blues-Festival am Pfingstwochenende (30. und 31. Mai) hat der Verantwortliche für die Bandauswahl erneut einen frisch gebackenen Grammy-Preisträger verpflichtet: die Band Ranky Tanky.

Sonntag, 02.02.2020, 18:08 Uhr aktualisiert: 03.02.2020, 17:45 Uhr
Erneut darf sich das Blues-Festival mit dem Auftritt eines aktuellen Grammy-Siegers schmücken. Die amerikanische Band Ranky Tanky hat den weltweit wichtigsten Musikpreis in der Kategrorie „das beste Album mit Musik mit regionalen Wurzeln“ erhalten.
Erneut darf sich das Blues-Festival mit dem Auftritt eines aktuellen Grammy-Siegers schmücken. Die amerikanische Band Ranky Tanky hat den weltweit wichtigsten Musikpreis in der Kategrorie „das beste Album mit Musik mit regionalen Wurzeln“ erhalten. Foto: Veranstalter

Die US-Amerikaner aus Charleston erhielten am 26. Januar die weltweit wichtigste Auszeichnung im Musikgeschäft in der Kategorie „bestes Album mit Musik mit regionalen Wurzeln“.

„Good Time“ heißt ihr Sieger-Album. Eine gute Zeit verspricht auch wieder das Blues-Festival. „Crossover – Verschmelzung“ lautet das Motto des 29. Festivals, denn Blues hat viele Facetten.

In den 1940er-Jahren wurde in den USA noch sehr genau unterschieden: Gehörte ein Musiktitel in das Genre des weißen Country und Western-Stils? Oder war er eher dem schwarzen Rhythm and Blues zuzuschreiben? Diese Zeiten sind lange vorbei und der Blues ist zu einer vielschichtigen Spielart geworden.

„Hier tummeln sich so viele unterschiedliche Rhythmen, die einfach Spaß machen, entdeckt zu werden“, heißt es in einer Mitteilung des Kulturrings, der mit dem Motorradclub Friends of the Roads und der Gemeinde gemeinsam das Festival veranstaltet.

Nach über einem Jahr intensiver Recherche haben die Veranstalter, allen voran Richard Hölscher , wieder ein Programm mit renommierten Künstlern auf die Beine gestellt, das mit einer breiten Musikmischung trumpfen will,

Vom traditionellen zum rockigen und souligen Funky Blues, jazzig oder im Country-Stil, Southern-Rock bis zur Musik aus der Gullah Kultur und dem klassischen Gospel Blues. Wieder einmal sind einige Musiker und Bands zu Gast, die noch nie in Deutschland aufgetreten sind sowie Künstler, die als echte Geheimtipps gelten, aber in der Szene schon kräftig gefeiert werden.

Zum Thema

Das Zwei-Tages-Ticket kostet 70 Euro. Genauso wie der Campingplatz können die Eintrittskarten nur über die Internetseite des Kulturrings gekauft werden.   | kulturring-schoeppingen.de

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7234858?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Belohnung nach Explosion in Lienen ausgesetzt
5000 Euro für Hinweise : Belohnung nach Explosion in Lienen ausgesetzt
Nachrichten-Ticker