Pastöre gibt‘s im Himmel gar nicht
Humoristische Beiträge beim Schöppinger Vorlesewettbewerb

Schöppingen -

Amüsante plattdeutsche Geschichten haben acht Mädchen und Jungen der St.-Brictius-Schule am Dienstag beim plattdeutschen Vorlesewettbewerb in der Alten Küsterei vorgetragen. Dabei nahmen sie auch die Kirche aufs Korn. Von Rupert Joemann
Dienstag, 04.02.2020, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 04.02.2020, 19:00 Uhr
Die Jurymitglieder freuten sich mit Sieger Andreas Meickmann (Mitte) und den anderen Teilnehmern des plattdeutschen Vorlesewettbewerbs über die Hallenbad-Gutscheine.
Die Jurymitglieder freuten sich mit Sieger Andreas Meickmann (Mitte) und den anderen Teilnehmern des plattdeutschen Vorlesewettbewerbs über die Hallenbad-Gutscheine. Foto: Rupert Joemann
So wie diese von Katharina Marpert vorgetragene Geschichte: Der Pastor verwehrt einem 78-jährigen Mann die Hochzeit mit seiner 76-jährigen Freundin. Der Pastor rät dem Paar, mit dem Heiraten zu warten, bis beide im Himmel sind. Der Herrgott würde dann die Trauung vornehmen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7239475?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Belohnung nach Explosion in Lienen ausgesetzt
5000 Euro für Hinweise : Belohnung nach Explosion in Lienen ausgesetzt
Nachrichten-Ticker