St.-Antonius-Haus stellt Baukonzept für die nächsten Jahre vor
Schöppinger Gemeinderat unterstützt Erweiterungspläne

Schöppingen -

Die Resonanz im Gemeinderat ist durchweg positiv gewesen. „Das bereichert das Dorf ungemein“, sagte der CDU-Fraktionsvorsitzende Holger Benölken in der jüngsten Ratssitzung. Gemeint sind die Erweiterungspläne des St.-Antonius-Hauses für die kommenden etwa zehn Jahre. Von Rupert Joemann
Donnerstag, 05.03.2020, 18:30 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 05.03.2020, 18:30 Uhr
Auf dem Gelände des St.-Antonius-Hauses (grün) sollen an der Nordseite drei Gebäudekomplexe entstehen, die über eine Zufahrt von der Steinfurter Straße aus erschlossen werden.
Auf dem Gelände des St.-Antonius-Hauses (grün) sollen an der Nordseite drei Gebäudekomplexe entstehen, die über eine Zufahrt von der Steinfurter Straße aus erschlossen werden. Foto: Architekturbüro Steinberg & Koeppen
In drei Abschnitten möchten die Verantwortlichen das Wohn- und Pflegeheim in den kommenden Jahren erweitern.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7312588?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Nachrichten-Ticker