Schöppinger befürchtet durch Erschließungsmaßnahmen für Baugebiet Am Berg irreparabele Schäden
Hohlweg ist jetzt geschützter Landschaftsbestandteil

Schöppingen -

Als Naturdenkmal ist er zwar nicht ausgewiesen worden, aber zumindest als geschützter Landschaftsbestandteil ausgewiesen: der Hohlweg an der Straße Am Isinglau. Beantragt hatte dies der Schöppinger Schöppinger Rainer Achterberg. Von rmj
Sonntag, 03.05.2020, 19:50 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 03.05.2020, 19:50 Uhr
Die Vegetation kann sich am Hohlweg an der Straße Am Isinglau ungestört entfalten.
Die Vegetation kann sich am Hohlweg an der Straße Am Isinglau ungestört entfalten. Foto: Rupert Joemann
Jetzt ist es auch amtlich: Der Hohlweg an der Straße Am Isinglau wird als geschützter Landschaftsbestandteil ausgewiesen. Das teilte der Kreis Borken in seinem Amtsblatt mit.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7393879?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Nachrichten-Ticker