Kinder dürfen sich endlich wieder draußen austoben
Spielplätze ab Donnerstag wieder offen

Schöppingen -

Das Warten hat für Kinder und Eltern ein Ende: Ab dem kommenden Donnerstag (7. Mai) sind die Spielplätze in Schöppingen wieder geöffnet. Nun kann auch das neu gestaltete Abenteuergelände am Nikolauskindergarten erobert werden.

Dienstag, 05.05.2020, 17:04 Uhr aktualisiert: 06.05.2020, 18:58 Uhr
Der neue Abenteuerspielplatz kann ab Donnerstag zu einer willkommenen Alternative zu den noch geschlossenen Fitness-Studios werden.
Der neue Abenteuerspielplatz kann ab Donnerstag zu einer willkommenen Alternative zu den noch geschlossenen Fitness-Studios werden. Foto: Gemeinde Schöppingen

Im vergangenen Jahr sind zeitgleich mit Beginn der Rathaussanierung auch die Bauarbeiten im Freiraumbereich des Künstlerdorfs gestartet. Der Abenteuerspielplatz stand als erstes Projekt im Fokus: Spielgeräte wurden umgesetzt, modernisiert oder neu angeschafft und die Teilbereiche für die Altersklassen umstrukturiert.

Gleich neben dem Areal für die unter Dreijährigen mit viel Sand zum Spielen und Wipp- und Kletterelementen gibt es nun einen Fitnessparcours für die Erwachsenen. Die Outdoor-Geräte sollen spi elerisch Bewegungsabläufe trainieren und die Gesundheit stärken. Vielleicht eine Herausforderung oder willkommene Alternative zu den noch geschlossenen Fitness-Studios.

Trotz der Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen bittet Bürgermeister Franz-Josef Franzbach, die geltenden Hygieneregeln zu beachten. Dazu gehöre, dass Begleitpersonen der Kinder den Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander einhalten müssen. Ausnahmen gelten für Familienmitglieder, die in häuslicher Gemeinschaft leben.

Der Wasser-Kraft-Spielplatz in der Feuerstiege bleibt aus baulichen Gründen allerdings noch geschlossen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7396828?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Nachrichten-Ticker