Konzert für Sopran, Harfe und Orgel
Eine kleine Abendmusik in der Schöppinger St.-Brictius-Kirche

Schöppingen -

Eine Abendmusik mit Henrike Jacob (Sopran), Sonja Jahn (Harfe) und Elmar Lehnen (Orgel) gibt es am 25. Oktober (Sonntag) um 18 Uhr in der St.-Brictius-Kirche. Veranstaltet wird das Konzert vom Freundeskreis Schöppinger Konzerte, der Kirchengemeinde St. Brictius und der Volkshochschule Ahaus.

Donnerstag, 01.10.2020, 09:31 Uhr
In der Schöppinger St.-Brictius-Kirche geben (v.l.) Organist Elmar Lehnen, Harfenistin Sonja Jahn und Sopranistin Henrike Jacob am 25. Oktober ein abendliches Konzert.
In der Schöppinger St.-Brictius-Kirche geben (v.l.) Organist Elmar Lehnen, Harfenistin Sonja Jahn und Sopranistin Henrike Jacob am 25. Oktober ein abendliches Konzert. Foto: privat

Auf dem Programm stehen Lieder für Sopran und Harfe (unter anderem Romance No 2 aus Deux Romances und Nuit d’étoiles von Debussy oder Letzte Rose von Flotow) sowie Arien für Sopran und Orgel (Laudate Dominum von Mozart und das Domine Deus aus der Gloria von Vivaldi).

Elmar Lehnen gilt als Improvisationskünstler. Er wird überleitend über die Themen der Arien und Lieder auf der Ott-Orgel der St.-Brictius-Kirche frei improvisieren.

Karten für 15 Euro sind wegen der corona-bedingten Beschränkungen nur im Vorverkauf bei Schreibwaren Richler und der VHS Ahaus erhältlich, „an der Abendkasse derzeit leider nicht“, heißt es in einer Pressemitteilung. Schüler haben freien Eintritt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7610234?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Nachrichten-Ticker