Ein digitaler Tante-Emma-Laden
Der Schöppinger Johannes Hillmann will mit Marktschwärmerei regionalen Absatz ankurbeln

Schöppingen -

Mehrere regionale Produkte online einkaufen und die Waren in einem einzigen Geschäft abholen. Das soll in einer Art digitalem Tante-Emma-Laden möglich sein, den Johannes Hillmann aus Schöppingen eröffnen will. Von Rupert Joemann
Freitag, 29.01.2021, 19:32 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 29.01.2021, 19:32 Uhr
Der Schöppinger Biobauer Johannes Hillmann und seine Frau Sandra eröffnen eine Marktschwärmerei in Münster. Die soll den Absatz von regionalen Produkten stärken.
Der Schöppinger Biobauer Johannes Hillmann und seine Frau Sandra eröffnen eine Marktschwärmerei in Münster. Die soll den Absatz von regionalen Produkten stärken. Foto: Rupert Joemann

In der virtuellen Markthalle auf einer Internetseite bieten zum Start 18 Hersteller ihre Waren an – von Kaffee aus Gronau über Seife (Hagen) und Käse (Münster) bis hin zum Himbeer-Balsamico (Versmold) sowie einem Schnullerhalstuch aus Horstmar.

Der Kontakt zwischen Verkäufer und Käufer soll aber nicht nur über das Internet bestehen. Die Produzenten suchen bei gelegentlichen Besuchen im Geschäft, in dem die Waren einmal wöchentlich abgeholt werden können, das persönliche Gespräch mit den Kunden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7790965?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7790965?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Nachrichten-Ticker