Höhere Kosten für Kindertagesstätten sorgen für Anstieg der Jugendamtsumlage
Schöppinger Haushaltsentwurf sieht leichtes Defizit vor

Schöppingen -

Einen Fehlbetrag von 233 000 Euro sieht der Haushaltsentwurf der Gemeinde Schöppingen für das laufende Jahr vor. Das Minus soll durch die Ausgleichsrücklage aufgefangen werden. Das geht aus dem Entwurf hervor, den Bürgermeister Franz-Josef Franzbach und Matthias Krügel in der jüngsten Ratssitzung einbrachten. Von Rupert Joemann, rmj
Mittwoch, 03.02.2021, 19:27 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 03.02.2021, 19:27 Uhr
Ein Minus von rund 233 000 Euro sieht der Haushaltsentwurf der Gemeinde Schöppingen für das laufende Jahr vor.
Ein Minus von rund 233 000 Euro sieht der Haushaltsentwurf der Gemeinde Schöppingen für das laufende Jahr vor. Foto: Rupert Joemann
Laut Entwurf sind demnach Erträge in Höhe von 13,84 Millionen Euro eingeplant. Dem stehen Aufwendungen von 14,07 Millionen Euro gegenüber.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7798682?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7798682?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Nachrichten-Ticker