46-Jähriger stammt aus dem Land der Kokospalmen
Pater Joseph verstärkt das Schöppinger Seelsorge-Team

Eggerode -

So ändern sich die Zeiten. Früher gingen Priester aus Europa nach Indien, heute ist es umgekehrt. „Aber nicht zum Missionieren“, schränkt Pater Matthew Joseph Pazhoor gleich schmunzelnd ein. Vielmehr, um zu helfen. Und das will er künftig in Schöppingen tun. Von Rupert Joemann
Freitag, 05.02.2021, 19:29 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 05.02.2021, 19:29 Uhr
Pater Joseph freut sich auf neue Erfahrungen, die der 46-Jährige in der Pfarrei St. Brictius sammeln möchte. Der Pater des Karmeliterordens wohnt im Eggeroder Pfarrhaus, ganz in der Nähe des Freialtars.
Pater Joseph freut sich auf neue Erfahrungen, die der 46-Jährige in der Pfarrei St. Brictius sammeln möchte. Der Pater des Karmeliterordens wohnt im Eggeroder Pfarrhaus, ganz in der Nähe des Freialtars. Foto: Rupert Joemann
Der 46-jährige Inder tritt an diesem Wochenende zunächst für drei Jahre seine Stelle in der Pfarrei St. Brictius an und stellt sich in den Messen den Mitgliedern vor. Zuvor war er fast zehn Jahre am Niederrhein in der Wachtendonker Gemeinde St.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7802770?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7802770?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Nachrichten-Ticker