Quellensänger geben nach über 40 Jahren Verantwortung für Krippenaufbau ab
Weihnachtsbaum erhält Bypass

Schöppingen -

Die Quellensänger haben es sich in der ersten Reihe der St.-Brictius-Kirche bequem gemacht. Die Männer schauen zu, wie ihre Nachfolger erstmals ganz ohne sie die Weihnachtsbäume rausbringen und den Kirchenraum fegen. Von Rupert Joemann
Dienstag, 09.02.2021, 19:07 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 09.02.2021, 19:07 Uhr
Pfarrer em. Wolfgang Böcker (2.v.r.) dankte den Quellensängern (v.l.) Pit Böhle, Heinrich Hilbert, Theo Everding, Josef Althaus (sitzend) und Hubert Rehring.
Pfarrer em. Wolfgang Böcker (2.v.r.) dankte den Quellensängern (v.l.) Pit Böhle, Heinrich Hilbert, Theo Everding, Josef Althaus (sitzend) und Hubert Rehring. Foto: Rupert Joemann
Seit 1977 verantworteten die Quellensänger, die als Gruppe aus dem Kirchenchor entstanden ist, den Krippenauf- und abbau. Jetzt legen sie die Aufgabe altersbedingt in jüngere Hände. So richtige Neulinge sind die Neuen auch nicht. Bereits seit gemeinsamen Landjugend-Zeiten packen sie mit an, vor allem beim Bäumeaufstellen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7810553?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7810553?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F
Nachrichten-Ticker