Blues-Festival
Eric Bibb setzt Freiheitsmarsch musikalisch fort

Schöppingen -

Eric Bibb hofft auf eine bessere Welt. Vor allem hält der Amerikaner den Traum der Bürgerrechtsbewegung der 1960er-Jahre aufrecht. Sein Vater marschierte an der Seite von Dr. Martin Luther King. Diesen Marsch der Freiheit will er (musikalisch) fortsetzen.

Dienstag, 04.06.2019, 17:50 Uhr aktualisiert: 04.06.2019, 17:54 Uhr
Eric Bibb kommt zum Blues-Festival nach Schöppingen.
Eric Bibb kommt zum Blues-Festival nach Schöppingen. Foto: Lou Holscher

Seine Lieder zeichnen sich durch Menschlichkeit und eine gehörige Portion Humor aus. Eric Bibb spielt mit seiner Band am Pfingstwochenende beim Blues-Festival in Schöppingen. Die Gruppe besteigt am Pfingstsonntag um 19.15 Uhr die Bühne.

Das Zwei-Tages-Ticket kostet 69 Euro inklusive Gebühren, ein Ticket für einen Tag 42 Euro. Die Karten sind über die Internetseite des Kulturrings erhältlich.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6666486?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F3268851%2F
Familie kämpft gegen Schimmel in gemietetem Haus
Klaus Baveld von „Menschen in Not“ begutachtet den Schaden.
Nachrichten-Ticker