Sa., 20.10.2018

Chorgemeinschaft St. Agatha Stimmgewaltig helfen

Die Chorgemeinschaft St. Agatha – hier beim letzten Konzert unter Leitung von Martin Narowski – gibt am 28. Oktober gemeinsam mit der Chorgemeinschaft St. Antonius Epe und dem Chor Agatissimo sowie dem Posaunenquartett Chucka Charlies ein Benefizkonzert zugunsten der Aktion „Schulgeld Uganda“.

Epe - Vor 25 Jahren fand das erste Benefizkonzert der Chorgemeinschaft St. Agatha Epe für Uganda statt. Am 28. Oktober (Sonntag) wird das Jubiläum der Aktion „Schulgeld Uganda“ erneut mit viel Musik begangen.

Sa., 20.10.2018

Jagdhornbläser gestalten Gottesdienst Hubertusmesse als klingendes Gebet

Das Bläserkorps des Hegerings Gronau lädt am 27. Oktober (Samstag) zu einer Hubertusmesse in der St.-Antonius-Kirche ein.

Gronau - Zur Hubertusmesse lädt das Jagdhornbläserkorps des Hegerings Gronau unter der Leitung von Christoph Schulte-Spechtel am Samstag (27. Oktober) in die St.-Antonius-Kirche ein. Beginn des Gottesdienstes ist um 18 Uhr.


Sa., 20.10.2018

Busen zur Urananreicherung Schließung „rein ideologisch“

MdB Karlheinz Busen (FDP)

Gronau - Der Gronauer Bundestagsabgeordnete Karlheinz Busen (FDP) vertritt die Ansicht, dass eine Schließung der einzigen deutschen Urananreicherungsanlage am Standort Gronau „rein ideologisch getrieben wäre“.


Sa., 20.10.2018

Kinder erfahren mehr über Rosenkranz Aus Rosen für Maria wurden Gebete

Sieben Kinder und vier Erwachsene kamen zu dem Angebot von Pastoralreferentin Mechthild Sicking, die ihnen in der Ludgeruskirche die Bedeutung des Rosenkranzes näherbrachte.

Heek - Einen eigenen Rosenkranz haben alle der sieben Kinder in der Tasche. Bei den meisten war es ein Geschenk zur Kommunion, erzählen sie. Ein Mädchen hat den Rosenkranz ihrer Mutter mit in die Ludgeruskirche gebracht. Von Mareike Meiring


Sa., 20.10.2018

Dogdance-Turnier Auf Pfoten tanzen

Die aufeinander abgestimmte Choreografie ist ein wichtiger Bestandteil bei der Wertungsnote durch die Richter.

Schöppingen - Das Hundekolleg Münsterland lädt am 27. und 28. Oktober (Samstag/Sonntag) zu einem Dog­dance­-Turnier in den Hallen im Ebbinghoff ein.


Sa., 20.10.2018

Blickpunkt der Woche Mehr tun als das Nötigste

Kinderbetreuung kann auch in der Natur funktionieren. Ein schönes Beispiel dafür ist die Außengruppe der Kita Wurzelkinder – deren Name der Illustrator hier mal ganz wörtlich genommen hat.

Die Zahl der Kinder in Gronau steigt – durch mehr Geburten, aber auch durch Zuwanderung. Das ist gut, denn mehr Kinder in der Stadt helfen dabei, den viel beschworenen demografischen Wandel zumindest abzumildern. Doch mehr Kinder, das ist die andere Seite der Medaille, steigern auch den Bedarf an Betreuungsplätzen. Von Frank Zimmermann


Sa., 20.10.2018

Aktionstage finden in Gronau statt „Eigentlich ist der Staat ein Dealer“

Abhängigkeitserkrankungen haben viele Facetten. Handy- und Onlinesucht sind noch relativ neu, Alkohol- und Drogenerkrankungen seit vielen Jahren ein Problem.

Gronau - „Sucht“ klingt für Helmut Berndt zu sehr nach „siechen“, einem Dahinleiden, das akzeptiert, aber nicht verändert werden könnte. „Doch das ist nicht der Fall.“ Von Guido Kratzke


Sa., 20.10.2018

Gewässer tragen zum Erhalt biologischer Vielfalt bei Still ruht der See im Alstätter Schutzgebiet

Dieses Gewässer hätte Platz, sich über 1800 Quadratmeter auszudehnen. Damit es für bedrohte Arten interessant bleibt, muss das Gehölz jedoch in Zaum gehalten werden – weshalb der Biologe Christoph Rückriem beim spontanen Besuch kurzerhand schon einmal mit dem Entkusseln beginnt.

Alstätte - Seit es die Biologische Station Zwillbrock gibt, hat sie in ihrem Gebiet mehr als 100 Stillgewässer neu geschaffen. Etwa 40 davon befinden sich im Schutzgebiet Amtsvenn und Hündfelder Moor. Vier davon sollen nun auf Alstätter Gebiet saniert werden, zwei werden komplett neu angelegt. Zum Erhalt der Artenvielfalt. Von Mareike Meiring


Fr., 19.10.2018

Dr. Spiegel: „Er macht den Ort ein kleines Stück lebendiger“ Dorfladen-Team weist Kritik zurück

Auf Handgemachtes setzen Mariele Egbert und ihre Mitstreiterinnen im Dorfladen. Josef Spiegel freut sich über das neue Angebot und sieht im Dorfladen keine Konkurrenz für andere Geschäfte in Schöppingen.

Schöppingen - Überrascht reagieren Mariele Egbert und Dr. Josef Spiegel auf die Gerüchte, im Dorfladen würden zum Teil zugekaufte Waren angeboten, die auch von der Kaufmannschaft verkauft werden könnten. CDU-Ratsherr Andreas Bruns hatte in der jüngsten Ratssitzung gesagt, dass darüber einige Kaufleute verärgert seien. Mariele Egbert, eine der drei Initiatorinnen, betonte am Freitag, dass dem nicht so sei. Von Rupert Joemann


Fr., 19.10.2018

Abschied von der Kohle: Theo Rosing erzählt von seiner Zeit als Kumpel Bergbauingenieur aus Passion

Theo Rosing (unten rechts) nahm während seiner Ausbildung zum Bergbauingenieur auch an Übungen der Grubenwehr teil. Die Erinnerung an diese Zeit leben noch heute.

Heek - Theo Rosing lächelt, als er ein altes Foto auf den Wohnzimmertisch legt. Es ist eine Farbaufnahme, allerdings hat die Leuchtkraft des Farbspektrums im Laufe der vergangenen knapp 60 Jahre merklich nachgelassen. „Das sind zwei Kumpel und ich während unserer Zeit in der Bergschule“, erzählt der heute 84-jährige Heeker. Von Till Meyer


Fr., 19.10.2018

Offener Konzertabend des Männerchors Premiere für neues Konzert-Format

Die Sänger des Gronauer Männerchores laden am 27. Oktober (Samstag) zu einem Konzertabend in neuem Format in die Gaststätte Concordia ein.

Gronau - Zu einer Sonderprobe treffen sich die Sänger des Gronauer Männerchors am Samstag (20. Oktober) ab 13 Uhr im Saal der Gaststätte Concordia. Geprobt wird für den offenen Konzertabend des Chores, der am 27. Oktober (Samstag) erstmals im „Gasthaus der Chöre“, der Gaststätte Concordia, um 18 Uhr beginnt.


Fr., 19.10.2018

Münsterland-Krimireihe Mani Beckmann liest aus neuem Roman vor

Mani Beckmann liest am 9. November aus seinem neuesten Roman vor.

Ahaus - Der gebürtige Alstätter Mani Beckmann, der unter dem Pseudonym Tom Finnek schreibt, stellt am 9. November (Freitag) um 20 Uhr in der Stadtbibliothek den zweiten Teil seiner neuen Münsterland-Krimireihe rund um das Ermittlerteam Tenbrink und Bertram vor.


Fr., 19.10.2018

Bezirksschau des Rassegeflügelzuchtvereins Züchter präsentieren schönste Exemplare

Jan Terhürne (l.), Emma Rensing und Felix Lentfort nehmen mit ihren Hühnern an der Schau teil.

Alstätte - Die Bezirksschau des Rassegeflügelzuchtvereins findet an diesem Wochenende in Alstätte statt. Züchter aus dem Altkreis Ahaus stellen 560 Tiere im Annette-von-Droste-Hülshoff-Haus aus. Von Monika Haget


Fr., 19.10.2018

Gescher Mitmach-Comedy trifft auf scharfen Wortwitz

Gescher: Mitmach-Comedy trifft auf scharfen Wortwitz

Gescher. Die Karnevalisten stehen längst in den Startlöchern. Der Vorverkauf für die großen Karnevalssitzungen steht bevor und startet am Samstag (27.10.). die Session kann beginnen. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 20.10.2018

Gescher Kulinarische Begegnung

Gescher: Kulinarische Begegnung

Gescher. Gefreut haben sich Aktive der Bürgerstiftung in der Glockenstadt Gescher, als sie mit Frauen vom Bunten Haus einen kulinarischen Abend in der Küche von Haus Hall verbringen durften. Gemeinsam wurden Spezialitäten aus den Ländern der Beteiligten vorbereitet, gekocht und natürlich probiert. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 19.10.2018

Schöppingen Trio Mediaeval tritt in der St.-Brictius-Kirche auf

Schöppingen: Trio Mediaeval tritt in der St.-Brictius-Kirche auf

Schöppingen - Das bekannte norwegische Trio Mediaeval gibt am 3. Februar (Sonntag) um 18  Uhr ein Konzert in der St.-Brictius-Kirche Schöppingen gibt.


Fr., 19.10.2018

Nienborg Almuth Herbst liest aus „Wintersaat“

Ruhig werden die Zuhörer sicher, wenn Almuth Herbst aus ihrem Buch vorliest.

Nienborg - Die Opernsängerin und Autorin Almuth Herbst liest am 6. Dezember (Donnerstag) um 19 Uhr in der Keppelborg auf der Burg aus ihrem historischen Buch „Wintersaat“ vor.


Fr., 19.10.2018

Gescher Motorroller wurde gestohlen

Gescher. Einen Motorroller haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag in Gescher gestohlen. Das blaue Fahrzeug vom Typ Keeway Hurricane hatte auf einem Firmengrundstück an der Straße Riete gestanden. Die Tat ereignete sich laut Polizeibericht zwischen Donnerstag gegen 17.30 Uhr Freitagmorgen 8 Uhr. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Ahaus unter Tel. (02561) 9260. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 19.10.2018

Keine Parkbuchten an der Ochtruper Straße Autos dürfen auf der Fahrbahn parken

Parkbuchten gibt es an der Ochtruper Straße zwar nicht, dafür dürfen Autos aber direkt auf der Straße parken.

Nienborg - Die Ochtruper Straße ist wieder frei, mit einem neuen durchgängigen Rad- und Gehweg auf beiden Seiten. Einige Anwohner fragen sich allerdings, warum es auf keiner der Seiten Parkbuchten für die Autofahrer gibt. Von Mareike Meiring


Fr., 19.10.2018

70 Jahre in der Gewerkschaft Eisenbahner durch und durch

Josef Gröning (l.) wurde für seine 70-jährige Mitgliedschaft in der Eisenbahner-Gewerkschaft durch den Seniorenbeauftragten Winfrid Schmid geehrt.

Gronau - Der ehemalige Dienststellenleiter des Gronauer Bahnhofs, Josef Gröning, wurde jetzt vom Seniorenbeauftragten der Eisenbahn-Verkehrsgewerkschaft EVG, Winfrid Schmid, für 70 Jahre Zugehörigkeit zur Gewerkschaft geehrt.


Fr., 19.10.2018

Rundgang auf Bentheimer Burg Spannung im Fackelschein

Während des Rundgangs durch die Burg begegnen den Gästen an mehreren Stationen Gestalten und berichten Wissenswertes und Interessantes aus der Grafschafter Geschichte.

Bad Bentheim - Besucher werden zu einer rund einstündigen Burgbesichtigung der besonderen Art eingeladen, die, das versprechen die Veranstalter, unvergesslich bleiben wird.


Fr., 19.10.2018

Funken mit Zertifikat Bootsführer lernen richtig funken

Die Teilnehmer des Kurses bekommen die erforderlichen Grundlagen des Funkens vermittelt.

Gronau - Wer eine UKW-Sprechfunkanlage an Bord hat, für den besteht Benutzungspflicht. Ein gültiges Sprechfunkzeugnis ist selbst dann notwendig, wenn man das Funkgerät abschaltet.


Fr., 19.10.2018

Herbstferien-Programm im „Stop“ Lehrreich und kurzweilig zugleich

Verschiedene Flüssigkeiten, Kerzen, Backpapier, Luftballons – mit allerlei Alltagsgegenständen gehen die Kinder im Stop Phänomenen wie Gasbildung, Rückstoßeffekt, Viskosität und Dichte auf den Grund.

Epe - Insgesamt 44 Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis elf Jahren nehmen in dieser Herbstferienwoche am Programm des Kinder- und Jugendzentrums „Stop“ und der VHS teil: „Zisch und Peng – Experimentierwerkstatt“. Von Frank Zimmermann


Fr., 19.10.2018

Erfolg für Bundespolizisten Ein Kilo Haschisch im Auto entdeckt

Die sichergestellten Drogen aus dem Fahrzeug.

Bad Bentheim - Die Bundespolizei hat am Mittwochabend rund ein Kilo Haschisch beschlagnahmt. Ein 34-Jähriger Drogenschmuggler sitzt in Untersuchungshaft.


Fr., 19.10.2018

Bauarbeiten im Park laufen Neue Brücke schwebt per Kran ein

Die neue Brücke liegt schon in ihrer Position. Sie wurde mit Hilfe eines Schwerlastkranes über die Umflut gehoben

Gronau - Neu und alt liegen bisweilen dicht beieinander. Das war am Donnerstag im Stadtpark zu sehen: Im Abstand von rund 50 Metern konnten dort Abbruch und Neubau einer Brücke beobachtet werden. Von Klaus Wiedau


Fr., 19.10.2018

Kinderbibeltage Bundeskanzlerin erhält Post von den Friedenshelden

Bilder von Situationen für Frieden und Unfrieden klebten die Kinder auf Plakate, die Pastoralreferentin Stefanie Eißing vorstellte.

Schöppingen - Bundeskanzlerin Angela Merkel erhält demnächst Post aus der Vechtegemeinde. Genauer gesagt von den 77 Erst- bis Fünftklässlern, die an den dreitägigen Kinderbibeltagen teilnehmen.


Folgen Sie uns auf Twitter