Do., 22.08.2019

Coesfeld Einbruch in Kindergarten

Coesfeld. Einen Laptop und eine geringe Menge Bargeld erbeuteten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag bei einem Einbruch in einen Kindergarten am Pfarrer-Kersting-Weg. Sie hebelten ein Fenster zu den Räumlichkeiten auf. Das Innere wurde nach Wertgegenständen durchsucht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Coesfeld zu melden, Tel. 02541/140. Von Allgemeine Zeitung

Do., 22.08.2019

Vollmer und Vorspohl dominieren zweiten Preisflug Geschlossen in den Heimatschlag

(Symbolbild) 

Lüdinghausen - Auch beim zweiten Preisflug der Reisevereinigung Lüdinghausen flatterten die Tauben von Heinrich Vollmer und Alfred Vorspohl allen anderen davon. Die Schlaggemeinschaft belegte die ersten 27 Plätze.


Do., 22.08.2019

Ökumenische Fahrt nach Taizé Gastfreundschaft besonders gelebt

Junge Menschen aus Havixbeck, Nienberge und Lüdinghausen verbrachten ein Woche in er ökumenischen Gemeinschaft in Taizé.

Havixbeck - Eine Gruppe von über 40 meist jungen Menschen aus Havixbeck, Nienberge, Lüdinghausen, Münster und anderen Orten hat sich für eine Woche aufgemacht zur ökumenischen Gemeinschaft von Taizé – gemeinsam mit tausenden anderen Jugendlichen aus der ganzen Welt.


Do., 22.08.2019

Coesfeld Motorrollerdiebe auf frischer Tat ertappt

Coesfeld. Zwei Männer, die am frühen Donnerstagmorgen einen Motorroller über die Walkenbrückenstraße in Coesfeld schoben und sich dabei immer wieder nervös umschauten – das kam zwei Polizisten, die die Szene beobachteten, verdächtig vor. Bei der Kontrolle erhärtete sich der Verdacht auf Diebstahl. Der Motorroller war zuvor an der Beguinenstraße am Coesfelder Krankenhaus gestohlen worden. Von Allgemeine Zeitung


Do., 22.08.2019

Coesfeld Klage über „Hinterzimmerpolitik“

Coesfeld (ds). Pro Coesfeld möchte von der Stadtverwaltung geklärt wissen, warum bei einer Bürgerversammlung zum Dorf-Innen-Entwicklungs-Konzept (DIEK) in Lette (wir berichteten) eine nicht vom Rat beschlossene Planungsvariante noch einmal zur Diskussion gestellt worden ist. Dazu sei in der Sitzung gesagt worden, dass das aufgrund von „Stimmen“ aus einem „kleinen Kreis“ erfolgt sei. Von Detlef Scherle


Do., 22.08.2019

Angebot des Seniorenbeirates wird gut angenommen Sicherheitstipps für Pedelec-Fahrer

Die Vor- und Nachteile des Aufsteigens von rechts auf ein Pedelec wurden in großer Runde diskutiert. Insbesondere der Fahrradständer sorgte für Diskussionsstoff. Karl-Heinz Bartsch, hier bei der Bremsprobe, hatte den Pedelec-Nachmittag für den Seniorenbeirat organisiert.

Ascheberg - Ein tragisches Unglück hat die Pedelec-Fahrer sensibilisiert. Ein Ratschlag-Nachmittag des Seniorenbeirats war entsprechend gut besucht. Von Theo Heitbaum


Do., 22.08.2019

Coesfeld Wieder brennt eine Papiertonne

Coesfeld (ds). Die Hoffnung, dass der Brandstifter, der zwei Tage nicht gezündelt hatte, nun aufhört, ging gestern buchstäblich in Rauch auf. Wie die Polizei berichtete, stand um 2.45 Uhr am Klinkenberg wieder eine Papiertonne in Flammen. Die Polizei leitete umgehend Fahndungsmaßnahmen ein, „mit starken Kräften“, wie es hieß. Der Erfolg blieb aber aus. Der Täter konnte nicht ausfindig gemacht werden. Von Detlef Scherle


Do., 22.08.2019

Coesfeld Ehemaliges Schuhhaus Emde: Abrissbagger schafft Platz für Neubau

Coesfeld: Ehemaliges Schuhhaus Emde: Abrissbagger schafft Platz für Neubau

In vollem Gange sind zurzeit die Abbrucharbeiten des ehemaligen Schuhhauses Emde an der Loburger Straße. Sowohl der Geschäftsbereich als auch das angrenzende Wohnhaus weichen einer neuen Wohnbebauung, wie Melanie Obst, Mitglied der Eigentümerfamilie, berichtet. „Hier entsteht ein Neubau mit sechs Wohneinheiten. Jeweils zwei auf insgesamt drei Etagen“, gibt sie einen ersten Ausblick. Von Allgemeine Zeitung


Do., 22.08.2019

Coesfeld Polizei stellt Diebesgut sicher und sucht Besitzer

Coesfeld: Polizei stellt Diebesgut sicher und sucht Besitzer

Coesfeld. Ermittler der Coesfelder Polizei haben eine Reihe von Diebstählen aufgeklärt. Weitere Geschädigte werden gesucht. Von Allgemeine Zeitung


Do., 22.08.2019

Festnahme am Busbahnhof Senden Sexualstraftäter lebte in Nottuln

 An dieser Stelle an der Stever endete die Flucht des 24-Jährigen, der am Busbahnhof von Zeugen beobachtet worden war.

Senden - Der Sexualstraftäter, der am Busbahnhof verhaftet wurde, hat offenbar keine näheren Verbindungen nach Senden. Dies ergaben WN-Recherchen. Von Dietrich Harhues


Do., 22.08.2019

Schützenbruderschaft St. Katharina Einen Imperator wird es nicht geben

Bernhard und Elisabeth Riemann grüßten vor 25 Jahren als Kaiserpaar, hier auf den letzten Metern beim Fest im Jahr 1995.

Ascheberg - „Imperator!“ Der Schützensommer hat einen Titel geboren, den es bisher in der Gemeinde noch nicht gab. Von Theo Heitbaum


Do., 22.08.2019

Begegnungsort vor der Haustür Geborgenheit unter einem Dach

Stets mit vollem Herz für die Kita: Kita-Leiterin Angela Angenendt-Asdonck und Kita Initiator Klemens Bause zeigen das Plakat zum Jubiläumsfest. Mit einem persönlichen Aufruf von Appelhülsenerin wurde vor 50 Jahren die erste Kita des Ortes auf den Weg gebracht, die dann Pfarrer Alfred Habermeyer einweihte.

Appelhülsen - Es war der erste Kindergarten in Appelhülsen. Am 8. September feiert St. Marien sein 50-jähriges Bestehen. Mit Gottesdienst, „Schätzen der Erinnerung“ der Ehemaligen, der Mitarbeiter, der Förderer und Freunde, sowie jeder Menge Spiel und Spaß für die ganze Familie. Zeit für ein Gespräch mit der engagieren Kita-Leiterin Angela Angenendt-Asdonck – mit Rückblicken, Einblicken und Ausblicken. Von Peter Sauer


Do., 22.08.2019

Vorgarten-Initiative Senden geht in Öffentlichkeit Beton im Garten, nicht in Köpfen

Einsatz für Artenvielfalt, Insekten und Klimaschutz: Rolf Wiederkehr (v.l.), Klaus Dallmeyer, Angelika Emschove und Sandra Maaß möchten, dass sich in Vorgärten blühende Pracht entwickelt.

Senden - Die Vorgarten-Initiative Senden, die sich schon Anfang des Jahres formiert hat, geht jetzt mit Aktionen in die Öffentlichkeit. Unterstützt wird der Kreis von örtlichen Fachbetrieben und der Gemeinde. Vor dem Rathaus soll ein Musterbeet entstehen. Von Dietrich Harhues


Do., 22.08.2019

Eine Gemeinde liest Die Ehe mit viel Humor betrachtet

Die Texte zu den drei Phasen einer Ehe unterhielten die Besucher im Burgturm gut. Werner Bergerbusch

Davensberg - Als ehrenamtlicher Standesbeamter hat Werner Bergerbusch sich natürlich mit der Ehe auseinander gesetzt. Von Theo Heitbaum


Do., 22.08.2019

Coesfeld Bauantrag als Weihnachtswunsch

Coesfeld: Bauantrag als Weihnachtswunsch

Coesfeld. 1300 Kubikmeter leicht belastetes Erdreich türmen sich zurzeit noch auf dem alten Fritzen-Gelände an der Dülmener Straße. Ab nächster Woche soll der Sandberg abgetragen und fachgerecht entsorgt werden. Doch bis die ersten Bagger und Kräne zur Errichtung des geplanten Westfalia Wohnparks anrollen, vergehen wohl noch ein paar Monate. „Das Bebauungsplanverfahren läuft derzeit noch. Von Florian Schütte


Do., 22.08.2019

„Heinz Live Tours“ Ferienlager vor toller Bergkulisse

Ins Stubaital hat es jetzt die Teilnehmer des Ferienlagers „Heinz Live Tours“ verschlagen.

Lüdinghausen - „Heinz Live Tours Festspiele! Morgens Zirkus – abends Theater“ heißt es aktuell im österreichischen Stubaital für die 76 Kinder und 20 Leiter des Ferienlagers. Abseits vom Gruppenwettkampf gibt es noch ausreichend Zeit, das Bergpanorama zu genießen.


Do., 22.08.2019

OJA-Ferienbetreuung Feuer und Wasser bei der Offenen Jugendarbeit

OJA-Ferienbetreuung: Feuer und Wasser bei der Offenen Jugendarbeit

Feuer und Wasser bestimmten einen Nachmittag bei der OJA-Ferienbetreuung.


Do., 22.08.2019

Vorfall an der Skateranlage Zwei Mädchen sexuell belästigt

(Symbolbild) 

Lüdinghausen - Nach einer sexuellen Belästigung von zwei Mädchen an der Skateranlage am Klutensee-Bad sucht die Polizei nach einem circa 25-jährigen Mann mit dunklen Dreadlocks. Er hatte die Mädchen angesprochen und nach dem Weg zum Maggi-Werk gefragt.


Do., 22.08.2019

Rosendahl Name soll Überraschung sein

Rosendahl: Name soll Überraschung sein

HOLTWICK. 20 Vorschläge für einen Namen für die neue Gymnastikhalle des Sportvereins Schwarz-Weiß Holtwick im Stadion am Ollen Kamp sind eingegangen. Das teilte Jörg Gottheil vom Vorstand des Sportvereins jetzt mit. Von Manuela Reher


Do., 22.08.2019

Schlosskonzert im September Alte Musik trifft den Jazz

L.U.A. Cologne

Ascheberg/Herbern - „Visions – von Hildegard bis Carla“ ist der Titel des letzten Schlosskonzerts Westerwinkel in diesem Jahr. Es ist am 8. September (Sonntag) um 19 Uhr.


Do., 22.08.2019

Coesfeld Immer noch keine heiße Spur vom „Feuerteufel“

Coesfeld: Immer noch keine heiße Spur vom „Feuerteufel“

Coesfeld. Manche Bürger werden so langsam ungeduldig. „Es kann doch nicht sein, dass so einer so lange sein Unwesen treiben kann“, echauffiert sich ein Anlieger der Borkener Straße gegenüber der AZ. Von Detlef Scherle


Do., 22.08.2019

„Street live“: Die Bands in Gaststätten Reise durch die Musikgeschichte mit eigener „Note“

„Chris Kramer & Beatbox´n´Blues“ rocken das Restaurant Zeus und animieren das Publikum zum Mitgrooven.

Senden - „Street live“ bietet Qualität und Vielfalt bei den Bands. Die Combos, die in den Kneipen aufspielen, decken ein weites Repertoire ab, verspricht das Kulturamt.


Do., 22.08.2019

CDU-Landtagsabgeordneter besucht St.-Marien-Hospital Gesundheit kostet Geld

Vor Ort ließ sich der CDU-Landtagsabgeordnete Dietmar Panske (Mitte) vom Geschäftsführer des St.-Marien-Hospitals, Tim Richwien (4.v.r.), informieren.

Lüdinghausen - Einmal im Jahr „tingeln“ die Landtagsabgeordneten mit dem Rad durch ihre Wahlkreise, um sich direkt vor Ort über die Themen, die die Menschen beschäftigen, zu informieren. Dietmar Panske (CDU) besuchte dabei unter anderem das St.-Marien-Hospital in Lüdinghausen. Diese Visite dauerte länger als geplant. Von Beate Niessen


Do., 22.08.2019

Stinka-„Sommertour“: Fahrradverkehrspolitik im Mittelpunkt „Wir vermissen den Drive“

Gut gelaunt und bei strahlendem Sonnenschein machten sich die Radler mit André Stinka am Mittwochvormittag auf den Weg. Dabei war das Thema – Sicherheit für Fahrradfahrer in Lüdinghausen – ein durchaus ernstes.

Lüdinghausen - Nicht nur auf, sondern auch um das Fahrrad ging es bei der Lüdinghauser Etappe von André Stinkas „Sommertour“. Der SPD-Landtagsabgeordnete traf sich auf dem Marktplatz unter anderem mit Mitgliedern des ADFC, der auf Gefahren und Erschwernisse für Fahrradfahrer in der Steverstadt aufmerksam machte. Von Christian Besse


Do., 22.08.2019

Steffen fährt 15 000 Kilometer im Jahr Fahrrad ist auch mit 87 Jahren unverzichtbar

Heinz Steffen scheint mit dem Fahrrad verschmolzen zu sein. Der 87-Jährige radelt heute noch bis zu 15 000 Kilometer im Jahr.

Herbern - Für Strecken, die Normalbürger mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklegen, nimmt er sein Fahrrad: Heinz Steffen ist förmlich mit ihm verschmolzen. Von Isabel Schütte


Do., 22.08.2019

Landschaftsschutzgebiet Nordholt Quartier für seltene Fledermäuse

An den Wegen, die in das Naturschutzgebiet Nordholt hineinführen, hat der Kreis Coesfeld die entsprechende Beschilderung aufgestellt. Auf der kleinen Tafel werden Hinweise zum richtigen Verhalten gegeben.

Havixbeck - Das Naturschutzgebiet Nordholt bei Havixbeck ist ein wertvoller Bereich für die Tier- und Pflanzenwelt. Besondere Bedeutung hat der Wald nördlich des Hauses Stapel unter anderem als Quartier von Fledermäusen. Von Ansgar Kreuz


Folgen Sie uns auf Twitter