Di., 25.09.2018

Coesfeld Gerleve siegt und fünf Familien strahlen

Coesfeld: Gerleve siegt und fünf Familien strahlen

Coesfeld. Einen deutlichen Sieger gibt es: 4,80 von 5 möglichen Sternen – der Spielplatz am Kloster Gerleve hat es unseren Lesern am meisten angetan, denn er erhielt die beste Bewertung unter den 13 Anlagen, die wir im Rahmen unserer Sommerserie „Spielplatz-Check“ vorgestellt haben. Darüber hinaus gab es aber noch weitere glückliche Gewinner wie Sabrina Zimmer aus Gescher. Von Frank Wittenberg

Di., 25.09.2018

FKK-Kabarettabend mit Claus von Wagner Der Schwiegersohn von Loriot

Kabarettist Claus von Wagner      

Lüdinghausen - Der Kabarettist Claus von Wagner tritt am 2. November (Freitag) in der Aula der Realschule auf. Eingeladen haben ihn die „Freunde der Kleinkunst“.


Di., 25.09.2018

Tom Vieth verstorben Bluesmusiker der Extraklasse

Tom Vieth, musikalischer Botschafter der Gemeinde Nottuln, ist verstorben. Seine Verdienste um die Bluesmusik sind riesig.

Nottuln - Er war ein Urgestein der deutschen Bluesmusik. Und er war ein Botschafter für Nottuln: Tom Vieth ist im Alter von 58 Jahren verstorben. Von Helmut Brandes


Di., 25.09.2018

JHG-Schüler qualifizieren sich für Akademien Mal richtig gefördert und gefordert

Zum Foto v.l.n.r: Cedric Schulze „Mikrokontroller“ in Jülich, Antonia Pappenheim „Molekulare Biomedizin“ in Königswinter und Finn Risthaus „Kleopatra“ in Braunschweig.

Senden - Nur ganz wenige Schüler waren nominiert und schafften den Sprung, bei der „JuniorAkademie“ oder der Deutschen Schülerakademie teilzunehmen. Von Simon Roß


Di., 25.09.2018

Wohnwagenbrand Tatverdächtige 16 und 17 Jahre alt

Wohnwagenbrand: Tatverdächtige 16 und 17 Jahre alt

Nottuln/Buldern - Zwei Jugendlichen aus Nottuln wird vorgeworfen, einen Wohnwagen in Brand gesetzt zu haben. Einer der beiden legte nun bei der Polizei ein Geständnis ab.


Di., 25.09.2018

Umbau der Aula zur Gemeindehalle Förderantrag erhält höchste Priorität

Der Regionalrat hat den Förderantrag für die Erweiterung und den Umbau der Herberner Aula zur Gemeindehalle in die höchste Kategorie eingestuft.

Herbern - Der Regionalrat hat den Förderantrag zur Umgestaltung der Herberner Aula in eine Gemeindehalle in die höchste Kategorie eingeordnet. Gibt Düsseldorf grünes Licht, könnte ein Zuschuss in Höhe von rund 1,8 Millionen Euro fließen. Von Sigmar Syffus


Di., 25.09.2018

Baustellenampel regelt Verkehr Kreisel wird runderneuert

Seit Montag im Einsatz: Eine Baustellenampel regelt während der halbseitigen Sperrung des Kreisverkehrs den Verkehr.

Lüdinghausen - Der Landesbetrieb Straßen.NRW hat die nächste Baustelle in Lüdinghausen in Angriff genommen. Seit Montag wird der Kreisverkehr B 58/Selmer Straße erneuert. In den beiden Bauabschnitten ist der Kreisel jeweils halbseitig gesperrt. Mitte Oktober soll alles fertig sein. Von Anne Eckrodt


Di., 25.09.2018

Manöverkritik zum Umbau Olfener Straße Die Königsdisziplin braucht Zeit

Zogen vor Ort Bilanz der fast einjährigen Umbauphase der Olfener Straße (v.l.): Ellen Trudwig (Leiterin des Fachbereichs Planen und Bauen Stadt Lüdinghausen), Michael Pieper (Leiter Fachbereich Ordnungsangelegenheiten), Bruno Sicking (Projektleiter Straßen.NRW), Christian Drescher (Abteilungsleiter Straßenbau beim Landesbetrieb) und Bürgermeister Richard Borgmann.

Lüdinghausen - Fast ein Jahr hat die Umgestaltung und Sanierung der Olfener Straße alles in allem gedauert – fast sechs Monate länger als ursprünglich geplant. Das verhehlten die Verantwortlichen bei der Manöverkritik am Montag auch nicht, als sie noch einmal die Gründe für die Verzögerung erläuterten. Einige Anlieger nutzten die Gelegenheit, um Kritik an Teilen des Ausbaus loszuwerden. Von Anne Eckrodt


Di., 25.09.2018

Blasorchester Havixbeck Musiker tanzten Sirtaki

Mit einer improvisierten Königskette aus Kronkorken wurde Norbert Lenczyk geehrt. Zur Königin erkor er seine Frau Marlies. Das Blasorchester feierte, sang und tanzte kräftig beim Griechen.

Havixbeck - Zum jährlichen Vereinsfest haben sich die Mitglieder und ihre Partner des Blasorchesters Havixbeck von 1878 zusammengefunden.


Di., 25.09.2018

Konzert in St. Felizitas Wenn Trompeten jubilieren

Bestens besucht war das Konzert des Vocalensembles „Crescendo“ und der Band „Cucumber Brass“ am Sonntag in St. Felizitas.

Lüdinghausen - Großer Applaus belohnte am Sonntagabend in der Kirche St. Felizitas die Akteure des Konzertes von Vocalensemble „Crescendo“ und der Bläserformation „Cucumber Brass“. Geboten wurde populäre Vokal- und Blechbläsermusik. Von Ulrich Coppel


Di., 25.09.2018

Rupert-Neudeck-Gymnasium nominiert Nottuln „klickt Danke“

Die Schüler des Rupert-Neudeck-Gymnasiums freuen sich gemeinsam mit Sozialwissenschaftslehrer Werner Völlering über die Nominierung.

Nottuln - Unter dem Motto „Wir mischen mit!“ hat sich das Rupert-Neudeck-Gymnasium für den Deutschen Engagementpreis beworben und ist auch nominiert worden. Die Nottulner können ihrem Gymnasium nun helfen.


Mo., 24.09.2018

Lokale Allianz und Alzheimer Gesellschaft Gedächtnis der Sinne berühren

Autorin Gabi Schotte-Lange las aus „Das Herz wird nicht dement“.

Nottuln - Anlässlich des Welt-Alzheimertages las Autorin Gabi Schotte-Lange aus dem Buch „Das Herz wird nicht dement“. Das Gedächtnis des Denkens wird weniger und kann verloren gehen. Das Gedächtnis der Sinne und Gefühle kann aber dennoch aktiv bleiben.


Mo., 24.09.2018

Probegottesdienst in der evangelischen Friedens-Kirchengemeinde Noch einmal neu durchstarten

Pfarrerin Regine Vogtmann (Mitte) und das Presbyterium der ev. Friedens-Kirchengemeinde vor dem Johanneshaus in Nottuln.

Nottuln - Regine Vogtmann, Pfarrerin in Haltern, hat sich den Nottulnern nun als zweite Bewerberin für die vakante evangelische Pfarrstelle vorgestellt. Von Iris Bergmann


Di., 25.09.2018

Baustelle im Ortskern Hanhoff teilweise wieder zugänglich

Nottuln - Ab Dienstag (26. September) gibt es wieder einige Parkplätze mehr im Nottulner Ortskern. Von Ludger Warnke


Mo., 24.09.2018

Zehn Jahre Trauercafé der Hospizbewegung Den Verlust verarbeiten helfen

Das Team des Trauercafés der Hospizbewegung Lüdinghausen-Seppenrade lädt jeden vierten Sonntag ins Hakehaus ein.

Lüdinghausen - Seit zehn Jahren besteht das Trauercafé der Hospizbewegung Lüdinghausen-Seppenrade. Dort bietet das Team Trauernden die Möglichkeit der Begegnung und Aussprache. Von Anna Nieländer


Mo., 24.09.2018

Coesfeld Wäsche in Trockner schmort und qualmt

Coesfeld: Wäsche in Trockner schmort und qualmt

Coesfeld (lsy). Wegen eines technischen Defektes begann ein Trockner in der Neutorstraße heute gegen 15.45 Uhr zu qualmen. Die Feuerwehr war schnell genug vor Ort, um Schlimmeres zu verhindern. Sie transportierten das qualmende Gerät auf die Einfahrt. Dort öffneten sie den Trockner und löschten die Flammen. Insgesamt waren circa 25 Feuerwehrleute im Einsatz. Verletzte gab es keine. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 24.09.2018

Coesfeld 50 Jahre Sport und Freundschaft

Coesfeld: 50 Jahre Sport und Freundschaft

Lette (mwa). 50 Jahre gemeinsam Sport treiben, das schaffen nicht viele Sportgruppen. Aber die DJK Frauengymnastikgruppe Lette kann mit Stolz auf diese Zeitspanne zurückblicken. Noch immer sind vier von 25 Turnerinnen der ersten Stunde in der Gruppe aktiv, doch mit der Zeit sind auch viele weitere hinzu gekommen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 24.09.2018

Wallfahrt der katholischen Kirchengemeinde Große und kleine Friedenssucher

Beim Einzug in Telgte wurden die Havixbecker von vielen Menschen begrüßt. Um 8 Uhr starteten die Fußpilger (kl. Foto).

Havixbeck - Rund 85 Christen aus Havixbeck und Hohenholte haben sich am Samstagmorgen auf den Weg zur Gemeindewallfahrt nach Telgte gemacht. Unter dem Titel „Suche Frieden“ hatte sich die Katholische Kirchengemeinde St. Dionysius und St. Georg mit den verschiedenen Gruppen und den unterschiedlichsten Bewegungsformen aufgemacht. Bei frischem, aber sonnigem Wetter waren etliche Gruppen unterwegs. Von Klaus de Carné


Mo., 24.09.2018

„Glinka Trio“ glänzt beim Rathauskonzert Musikgenuss erreicht höchstes Niveau

Das „Glika Trio“ überzeugte mit virtuoser Kammermusik beim Rathauskonzert.

Senden - Dem noch jungen „Glinka Trio“ dürfte noch eine große Karriere bevorstehen, lässt sich nach dem virtuosen Spiel erwarten, das die Gäste beim Rathauskonzert in Senden begeisterte. Von Axel Engels


Mo., 24.09.2018

Billerbeck Lambertussingen macht den Senioren Freude

Billerbeck: Lambertussingen macht den Senioren Freude

Viel Freude hatten die Bewohner des Ludgerus-Stifts beim Lambertussingen, zu dem der Verein GoToBe eingeladen hatte. Die Lieder waren den meisten bekannt, so dass sie gut mitsingen konnten. Brezeln, Äpfel und Laugengebäck wurden verteilt. Auch Bürgermeisterin Dirks kam spontan zum Singen, heißt es im Pressebericht. Von Allgemeine Zeitung


Di., 25.09.2018

Billerbeck Nur wenige Hunde tauchen ab

Billerbeck: Nur wenige Hunde tauchen ab

Billerbeck. Dieser Vierbeiner wagt einen Sprung ins Wasser – aber wegen des schlechten Wetters waren es nicht viele, die zum Hundeschwimmen ins Freibad kamen. „Den Hunden ist das Wetter egal, es liegt an den gemütlichen Herrchen, die lieber zu Hause im Trockenen bleiben“, meinte einer der wenigen anwesenden Hundebesitzer. Im vergangenen Jahr sei das Freibad voll gewesen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 25.09.2018

Gospelchor „Sound of Joy“ präsentiert musikalische Highlight aus 15 Jahren Aus vollem Herzen Freude bereitet

Der Gospelchor „Sound of Joy“ feierte am Sonntag sein 15-jähriges Bestehen mit einem Konzert in der Herberner St. Benediktkirche

Herbern - Anlässlich seines 15-jährigen Bestehens präsentierte der Gospelchor „Sound of Joy“ bei einem Konzert in der St. Benediktkirche emotionale Balladen, Lobpreislieder und mitreißende Traditionals. Von Nicole Klein-Weiland


Di., 25.09.2018

Rosendahl Medienkonzept maßgeblich mitgeprägt

Rosendahl: Medienkonzept maßgeblich mitgeprägt

Rosendahl. Zwei Urgesteine der Sekundarschule Legden Rosendahl (damalige Verbundschule und Droste-Hülshoff-Schule) – Ulrike Schweers und Klaus Lülff – sind in den Ruhestand verabschiedet worden. Von Allgemeine Zeitung


Di., 25.09.2018

Rosendahl Vom Pokern ohne Risiko begeistert

Rosendahl: Vom Pokern ohne Risiko begeistert

Rosendahl (heg). „Faites vos jeux! – Machen Sie Ihr Spiel!“ hieß es im Haus der Begegnung in Darfeld. Mehr als 30 Frauen aus allen vier Ortsgruppen der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) in Rosendahl testeten ohne Risiko typische Spiele, die man in einem Casino vorfindet. Von Allgemeine Zeitung


Di., 25.09.2018

Rosendahl Alle Instrumente kennenlernen

Rosendahl: Alle Instrumente kennenlernen

Darfeld. Am Sonntag (30. 9.) haben interessierte Kinder und Erwachsene aus Darfeld und Umgebung in diesem Jahr wieder einmal die Chance, alle Instrumente aus dem Repertoire des Musikzugs Darfeld auszuprobieren. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 24.09.2018

„Verzogen“: Susanne Fröhlich stellt ihr neues Buch vor Vergnügliche Leseproben

Die Bestseller-Autorin Susanne Fröhlich las im Ascheberger Bürgerforum aus ihrem neuesten Werk „Verzogen“.

Ascheberg - Einen überaus vergnüglichen Abend erlebten die Gäste der Autorenlesung mit Susanne Fröhlich. Bestens gelaunt präsentierte sie auf Einladung des Ascheberger Kunst- und Kulturvereins „Kukaduh“ im Bürgerforum Kostproben aus ihrem neuen Buch „Verzogen“. Von Nicole Klein-Weiland


Folgen Sie uns auf Twitter