So., 20.01.2019

Geschwister-Scholl-Realschule Senden Präsentation mit Musik und Magie

Zum Bersten voll: Der Bläserklasse der Realschule lauschten in der Aula Jung und Alt.

Senden - Keine Spur von Angst in ihren konzentrierten Gesichtern: Ausgestattet mit Schutzbrille und jeder Menge Neugier verwandelten rund 90 Viertklässler am Freitag im Rahmen des „Tag der offenen Tür“ der Geschwister-Scholl-Realschule in Senden mit Fingerspitzengefühl Silbermünzen zu Gold. Von Hella Harhues

So., 20.01.2019

Kunst und Kultur Nottuln „So stelle ich mir Jazzgesang vor“

Im ausverkauften Forum begeisterte Jazz-Sängerin Lyambiko ihre Zuhörer.

Nottuln - Die Stimme von Sängerin Lyambiko ist wie gemacht für den Jazz. Sie und ihre Band nahmen das Publikum in Nottuln mit auf eine atemberaubende Reise in die Jazzmusik. Von Iris Bergmann


So., 20.01.2019

Der Gründergeist in den Baumbergen Sauberes Wasser für Afrika

Klares Wasser: Die Idee aus Havixbeck soll Afrikanern helfen. Lars Trappe und Kristin Skibba stellten ihr Projekt vor.

Nottuln/Havixbeck/Greven - Lars Trappe aus Havixbeck und Eike Siebels aus Nottuln sind in der Endrunde des Gründergeistwettbewerbs der Münsterland e.V. gelandet. Von Günter Benning


So., 20.01.2019

Kolpingsfamilie Appelhülsen Carsten Schröder neu im Vorstand

Vorsitzender Stefan Riegelmeyer, Schriftführerin Kerstin Plester-Buschschlüter und Kassierer Rainer Hensmann (v. li.) freuten sich, Carsten Schröder als neues Vorstandsmitglied der Kolpingsfamilie Appelhülsen willkommen zu heißen.

Appelhülsen - Eine große Gemeinschaft ist die Kolpingsfamilie in Appelhülsen. Sie zählt derzeit 366 Mitglieder. Gleichwohl konnte in der Generalversammlung das Amt des 2. Vorsitzenden noch nicht besetzt werden. Von Marita Strothe


So., 20.01.2019

Schützenverein Horn feiert 100-Jähriges Jubilar ist bereit für die Feier

Heinrich Roters und sein Vorstandsteam sind bereit für das Jubiläum. Präsente gab es für den ausscheidenden Theo Storksberger und Theo Heitbaum, der die Festschrift geschrieben hatte.

Ascheberg - Der Schützenverein Horn ist für das Jubiläumsjahr gerüstet. Dieses Bild malte der Vorstand während der Jahresversammlung im Landgasthaus Heidekrug in Wessel. Von Theo Heitbaum


So., 20.01.2019

Versammlung des Jägerzugs Davensberg Duo kündigt Abschied an

Der Jägerzug der Davensberger Bürgerschützen blickte bei der Jahresversammlung auf ein gutes Jahr mit der Feier des 35-jährigen Bestehens zurück.

Davensberg - Ein dreifaches „Gut“, „Schuss“ tönte zu Beginn der Generalversammlung des gut vertretenen Jägerzugs am Freitagabend lautstark durch den Saal der Gaststätte Elvering in Davensberg. Von Simon Roß


So., 20.01.2019

Büttabend in Holtwick Tolle „Zeitreise“ mit viel Prominenz

Büttabend in Holtwick: Tolle „Zeitreise“ mit viel Prominenz

Holtwick. Ein Feuerwerk der guten Laune haben die Holtwicker Jecken der KaGeHo auf ihr Prinzenpaar Monika I. Witte und Klaus II. Vinkelau abgefeuert: Die dreistufigen Raketen brachten das bunt geschmückte Festzelt auf dem Mehrzweckplatz zum Beben. Von Tom-D. Rademacher


So., 20.01.2019

Billerbeck 190 Bewerber für Baugebiet

Billerbeck: 190 Bewerber für Baugebiet

Billerbeck. 190 Bewerber gibt es mittlerweile für das geplante, neue Baugebiet „Buschenkamp“. Sie stehen auf der Interessentenliste. „Das ist schon viel. Das Interesse steigt weiterhin“, sagt Jutta Kentrup vom städtischen Fachbereich Planen und Bauen. Die Anzahl der Bewerber sei das Vierfache, ja fast schon Fünffache zu der Anzahl der Grundstücke. Von Stephanie Sieme


So., 20.01.2019

Jahresversammlung des Löschzugs Ottmarsbocholt Treues Trio verlässt aktiven Dienst

Neben vier Beförderungen und zwei Neuaufnahmen wurden beim Löschzug Ottmarsbocholt auch drei Kameraden aus dem aktiven Dienst in Richtung Ehrenabteilung verabschiedet.

Ottmarsbocholt - 7 Mal wurde der Löschzug Ottmarsbocholt im vergangenen Jahr zu Einsätzen alarmiert, resümierte Felix Janning zu Beginn seines Berichtes bei der Jahresversammlung. Von Andreas Krüskemper


So., 20.01.2019

Jahresversammlung bei Temme Löschzug Bösensell leistet 622 Einsatzstunden

Über vier Beförderungen und drei Ehrungen für Feuerwehrkameraden des Löschzugs Bösensell freuten sich die Ausgezeichneten, sowie Sendens Bürgermeister Sebastian Täger, der stellvertretenden Bürgermeister Georg Jacobs, Wehrführer Manfred Overbeck, dessen Stellvertreter Gebhard Temme sowie Löschzugführer Markus Middendorf.

Bösensell - Gut 622 Einsatzstunden haben die Kameraden des Löschzugs Bösensell der Freiwilligen Feuerwehr in 2018 geleistet, durchschnittlich über 56 Stunden pro Mann. Von Marita Strothe


So., 20.01.2019

Kolpingfamilie Havixbeck 13 Havixbecker neu aufgenommen

Die neuen Mitglieder: (v.l.) Berthold Homann, Vorsitzende Claudia Thier, Dorthe Homann, Stefanie, Benedikt, Thomas und Sebastian Becker, Alexander und Kilian König, Linda Nieländer, Lukas König und Präses Siegfried Thesing. Es fehlen Lara und Jan Messing sowie Lisa-Maja Kötter.

Havixbeck - Im Torhaus am Kirchplatz blickte die Kolpingfamilie auf die Ereignisse des vergangenen Jahres, bestückte den Vorstand teilweise mit neuen Persönlichkeiten und zog ein Resümee. Von Maxi Krähling


So., 20.01.2019

Kaufmannschaft Nottuln Vorfreude auf das Frühlingsfest

Der Vorstand der Kaufmannschaft Nottuln mit seiner neuen Vorstandsassistentin (v.l.): Jürgen Wulfers, Gerri Wallace (Vorsitzender), Karin Schulte (neue Vorstandsassistentin), Martina de Francesco, Sebastian El-Saqqa und Frank Göcke.

Nottuln - Das Frühlingsfest am 4. und 5. Mai in Nottuln wird möglicherweise um einen Hollandmarkt ergänzt. Das berichtete Jürgen Wulfers in der Versammlung der Kaufmannschaft Nottuln. Die Gespräche darüber laufen noch. Von Ludger Warnke


So., 20.01.2019

Rupert-Neudeck-Gymnasium Wozu braucht man Klassensprecher?

Mara Schulte Eistrup und Charlotte Veltel vom Rupert-Neudeck-Gymnasium im Gespräch mit den Jungen und Mädchen der Clemensgrundschule in Hiltrup.

Nottuln - Drei Schülervertreter des Rupert-Neudeck-Gymnasiums sind für einen Vormittag nach Münster zur Clemensschule gefahren, um den Kindern dort das Thema „Klassensprecher“ näher zu bringen. Dazu hatten sie einen Workshop entwickelt, den sie mit allen Klassen der Grundschule durchführten.


So., 20.01.2019

Gedenk-Matinee Auf der Flucht: Der Häftling und der KZ-Scherge

Dr. Ursula Elsner referiert zum Thema: „Der Häftling und der KZ-Scherge.“

Havixbeck - Am 27. Januar (Sonntag) findet um 11 Uhr eine Gedenkveranstaltung an die Opfer des Nationalsozialismus in der Schul- und Gemeindebibliothek (Anne-Frank-Gesamtschule) statt. Als Referentin spricht Dr. Ursula Elsner aus Freiburg zum Thema: „Der Häftling und der KZ-Scherge.“


So., 20.01.2019

Gedenktag Stift Tilbeck: „Unsere Botschaft heißt Mut“

Die Gedenktafel (vorne) mit den Namen der Tilbecker Opfer. Dahinter eine Steinplatte mit dem Gedenktext und das Mahnmal vor dem „gebrochenen Engel“.

Havixbeck - Die Geschäftsführung der Stift Tilbeck GmbH lädt ein zur Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus, für die Opfer von Euthanasie und Holocaust. Das Thema der Veranstaltung lautet: „Unsere Botschaft heißt Mut“.


Sa., 19.01.2019

Shisha-Bars in Coesfeld kontrolliert Zahlreiche Verstöße festgestellt

Shisha-Bars in Coesfeld kontrolliert: Zahlreiche Verstöße festgestellt

Coesfeld. Zoll, Finanzbehörden, das Ordnungs- und Bauamt der Stadt Coesfeld sowie die Ausländerbehörde des Kreises Coesfeld haben am Samstagabend drei Shisha Bars im Stadtgebiet von Coesfeld überprüft. Polizeibeamte waren im Rahmen der Amtshilfe zur Sicherheit und zum Schutz der Kontrollierenden in den Einsatz eingebunden. Dabei wurden in den drei Betrieben insgesamt 61 Personen kontrolliert. Von Jürgen Schroer


Sa., 19.01.2019

Keolis lädt Initiator einer Online-Petition ein Eine Runde in der Eurobahn-Werkstatt

In Heessen wartet Keolis seine Elektro-Triebwagen.

Ascheberg - Im heißen Eurobahn-Herbst griff er zur Online-Petition und forderte zuverlässige Nahverkehrszüge. Das Unternehmen Keolis nahm die Petition zum Anlass, den Schüler und seine Klasse in die Werkstatt nach Heessen einzuladen. Von Theo Heitbaum


Sa., 19.01.2019

Interview Was ist in all den Jahren passiert?

Im Interview erklären Bernd Leusmann (l.) und Ingo Spindelndreier die Anfänge des Bürgerbegehrens und ihre Sichtweise zum Projekt Sandstein-Museum.

Havixbeck - Am 10. Februar (Sonntag) entscheiden die Havixbecker Bürger selbst in einem Ratsbürgerentscheid, ob die Planungen zur Erweiterung des Baumberger-Sandstein-Museums aufgegeben werden sollen. Im Interview mit WN-Redakteur Klaus de Carné erklären die Mitinitiatoren des zuvor angestrebten Bürgerbegehrens, Bernd Leusmann und Ingo Spindelndreier, ihre Kritik an dem Projekt.


Sa., 19.01.2019

Bürgermeister Richard Borgmann zum deutsch-französischen Tag Beitrag zur Einigkeit Europas

Gelebte Städtepartnerschaft, wie hier 2017 (v.l.) mit Jean-François Martiny (Comité de Jumelage et d´Amitié Franco-Allemand de Taverny), Maria Edelbusch (Deutsch-Französische Gesellschaft Lüdinghausen), Bürgermeister Richard Borgmann, Florence Portelli (Bürgermeisterin Taverny), Piotr Bobak (stellvertretender Bürgermeister Nysa) und Karl-Heinz Kocar (Deutsch-Polnische Gesellschaft Lüdinghausen).

Lüdinghausen - Seit über 30 Jahren pflegt die Stadt Lüdinghausen eine Städtepartnerschaft mit Taverny. Bürgermeister Richard Borgmann nimmt den deutsch-französischen Tag am 22. Januar zum Anlass, den Fokus auf diese Freundschaft und ihre Bedeutung für die Einigkeit Europas zu richten.


Sa., 19.01.2019

THW Havixbeck im Einsatz Rettungshunde halfen bei Vermisstensuche

Der Rettungshund Emma von der THW-Ortsgruppe Havixbeck war bei der Vermisstensuche in Bochum im Einsatz.

Havixbeck - Drei Helfer und ein Flächensuchhund der Fachgruppe Ortung des Technischen Hilfswerk Havixbeck wurden am Dienstag zu einem Einsatz in Bochum gerufen. Die Alarmierung erfolgte gegen 8.30 Uhr.


Sa., 19.01.2019

Sendenerinnen erinnern an 100 Jahre Frauenwahlrecht „Gemeinsam handeln und Einsatz zeigen“

Die Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Senden, Anke Baumeister (v.l.) und Svenja Hähnel, fanden sich mit Ursula Röttger, Sabine Knümann und Stephanie Hopp zu einem Gespräch über 100 Jahre Frauenwahlrecht zusammen. An der Initiative wirkten auch Birgit Hüske und Brigitte Möllers mit.

Senden - Seit 100 Jahren gibt es in Deutschland das Frauenwahlrecht. Doch nach wie vor besteht es in Sachen Gleichberechtigung noch großer Nachholbedarf. So werden beispielsweise in Senden von 34 Ratsmandaten nur zwei von Frauen ausgeübt.


Sa., 19.01.2019

Frank Neuhaus arbeitet bald als Store Manager in Münster Schuster mottet den Leisten ein

Eine Ära geht zu Ende: Schuhmachermeister Frank Neuhaus hängt den Leisten (hier sein Meisterstück) an den Nagel und beschreitet an 1. Februar neue Wege

ASCHEBERG - Schuhmacher Frank Neuhaus mottet den Leisten in der Werkstatt an der Biete ein. Sie wird geschlossen. Der Ascheberger tritt zum 1. Februar eine neue Stelle als Store Manager in Münster an – und bleibt dort den Schuhen treu. Von Tina Nitsche


Sa., 19.01.2019

Fanclub-Vorsitzender Harald Jöhnck und sein Lieblingsklub Seit 25 Jahren im BVB-Modus

Flaggen, Schals und 13 Ordner voller Erinnerungen – Harald Jöhnck hat in seiner 25-jährigen Laufbahn als BVB-Fan einiges gesammelt.

Lüdinghausen - 25 Jahre schon schlägt das Herz von Harald Jöhnck für Borussia Dortmund. In dieser Zeit hat er viele Spiele gesehen und einige Erinnerungsstücke gesammelt. Auch wenn der 68-Jährige sein Amt als Vorsitzender „BVB Forever“-Fanclubs Lüdinghausen, will er seinem Lieblingsklub treu bleiben. Von Simon Walters


Sa., 19.01.2019

Leeze jetzt auch Ausbildungsbetrieb Karrieretüren stehen offen

Als Ausbildungsbetrieb ist die Leeze GmbH anerkannt. Die IHK-Urkunde übergab (v.l.) Claus Holthöwer an Florian Otterpohl und Frank Decker. Erste Auszubildende des Unternehmens ist Alina Otterpohl.

Havixbeck - Mit Alina Otterpohl schlägt die Leeze GmbH ein neues Kapitel in ihrer jungen Unternehmensgeschichte auf.


Sa., 19.01.2019

Partnerfiliale im Südfeld Neueröffnung: „Ein Dorf braucht einfach eine Post“

Bis vor einigen Monaten war die Post-Agentur im Autohof untergebracht. Jetzt zieht sie ins Südfeld um.

Bösensell - Die Vakanz neigt sich dem Ende zu. Die Eröffnung der neuen Post-Partnerfiliale in Bösensell steht bevor.


Sa., 19.01.2019

Evangelische Friedens-Kirchengemeinde Gottesdienst und Empfang

Pfarrerin Regine Vogtmann.        

Nottuln - Seit dem 1. Januar arbeitet Pfarrerin Regine Vogtmann in Nottuln. Am Sonntag (20. Januar) erfolgt die offizielle Amtseinführung.


Folgen Sie uns auf Twitter