Münsterland Netzgesellschaft
Kommunen betreiben Gas- und Stromnetze selbst

Kreis Coesfeld -

Acht der elf Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld werden demnächst die Gas- und Stromnetze in ihren Kommunen selbst betreiben.

Dienstag, 30.06.2015, 06:06 Uhr

Pressekonferenz Münsterland Netzgesellschaft
Bei einer Pressekonferenz im Sendener Rathaus wurde das Projekt vorgestellt. Sendens Bürgermeister Alfred Holz (2. v.r.) bezeichnete es als „beispielhaft in NRW“. Foto: Dietrich Harhues

Partner dieser Münsterland Netzgesellschaft wird die Gelsenwasser AG. Acht Jahre haben die interkommunalen Verhandlungen gedauert, bis die Bürgermeister von Ascheberg, Billerbeck, Havixbeck, Lüdinghausen, Nordkirchen , Olfen, Rosendahl und Senden am Montag endgültig den Erfolg verkündeten.

Mit dem Erwerb und Betrieb der Netze wollen sie sich unabhängig von großen Betreibern machen, eigene Akzente in der Energieversorgung setzen und langfristig für ihre Haushalte Werte schaffen. Sendens Bürgermeister Alfred Holz , der mit seinen Kollegen aus Olfen und Nordkirchen als Verhandlungsführer aufgetreten war, bezeichnete das Projekt als „beispielhaft in NRW“.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3358562?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F4848946%2F4848951%2F
„Ich wusste nie, wo ich dazugehörte“
Als Jugendlicher fühlte Sebastian Goddemeier sich nirgends so richtig zugehörig.
Nachrichten-Ticker