Di., 24.11.2020

Beachplatz und Sprunggrube an der Nordkirchener Straße Riesengewinn für die Jugend

Nach dem Pressetermin mit (v.l.) Wencke Lemcken, Christian Scheipers, Jens Dunkel, Martin Wolf, Thomas Stohldreier, Josef Hölscher, Kate Mühlenbäumer und Dietmar Panske, griffen Panske und Stohldreier an Ort und Stelle gleich zum Spaten.

Ascheberg - TuS Ascheberg, OJA und Profilschule waren mit einem gemeinsamen Antrag erfolgreich: Mit 119 000 Euro aus dem Sportstätten-Förderprogramm des Landes werden zwei Beachfelder und eine Weitsprung-Grube an der Nordkirchener Straße gebaut. Auch Fuß- und Handball können auf dieser neuen Anlage gespielt werden. Von Theo Heitbaum

Di., 24.11.2020

KLJB Ascheberg erweitert „Wünsch dir was!“ Sterne leuchten für 80 Kinder

Aufgrund der sehr positiven Resonanz im vergangenen Jahr hat sich der KLJB-Vorstand entschieden, die Aktion „Wünsch di was!“ zu erweitern, um auch Flüchtlingskindern Freude zu bereiten.

Ascheberg - Aufgrund der positiven Erfahrungen im vergangenen Jahr hat die Landjugend Ascheberg ihre „Wünsch dir was!“-Aktion erweitert. Neben den Kindern der fünf Ascheberger Wohngruppen in Trägerschaft der Jugendhilfe soll nun auch den Flüchtlingskindern weihnachtliche Freude bereitet werden. Von hakt


Di., 24.11.2020

Grußkarten-Aktion Messdiener bereiten Senioren eine Freude

Mit ihrer Grußkarten-Aktion für die Senioren des Dorfes zeigen die Davensberger Messdiener, dass sie ein tolles und obendrein kreatives Team sind, dass sich gerne sozial engagiert.

Davensberg - Mit großem Engagement haben die Davensberger Messdiener herbstliche Grußkarten für die Senioren ihres Dorfes gebastelt. Mit der Aktion wollen die Kinder und die Organisatoren daran erinnern, wie wichtig es ist, in Zeiten von Corona an andere Menschen zu denken.


Mo., 23.11.2020

Virtueller Tag der offenen Tür kommt bei Viertklässlern gut an Profilschulbesuch im Kinderzimmer

Philip Omansick

Ascheberg - Hereinspaziert - so war bisher die Devise für Viertklässler bei der Profilschule Ascheberg. In diesem Jahr bremst aber das Corona-Virus liebgewordenen Angebote aus. Also drehte die Schule den Weg um und klopfte virtuell an die Kinderzimmer. Von Theo Heitbaum


Mo., 23.11.2020

Pro Ascheberg wird aktiv Adventsschmuck für die Straßen

Auf geht‘s, um das Dorf zu schmücken!

Ascheberg - Pro Ascheberg will es wenigstens im Dorf heimelig werden lassen – mit dem obligatorischen Adventsschmuck. Von Theo Heitbaum


Mo., 23.11.2020

Feuerwehreinsatz auf der A 1 Zwei Unfälle – vier Schwerverletzte

Drei Lkw waren in dem ersten Unfall verwickelt. Hier wurden drei Menschen schwer verletzt. Später ereignete sich im Rückstau ein weiterer Unfall.

Ascheberg - (Update 20 Uhr)  Bei einem Unfall mit drei beteiligten Lastwagen an einem Stauende auf der A 1 bei Ascheberg sind die Fahrer schwer verletzt worden. Es bildete sich ein Stau von bis zu zehn Kilometern Länge. Um 20 Uhr wurde die Fahrbahn wieder komplett freigegeben.    Von iss/hbm


Mo., 23.11.2020

Freie Wähler fordern Nur mit Bebauungsplan

Wo Windkraftanlagen gebaut werden, soll vorher ein Bebauungsplan erstellt werden, fordern die Freien Wähler.

Ascheberg - Wenn es um die weiteren Planungen beim Thema Windkraftanlagen geht, haben sich jetzt die Freien Wähler Ascheberg mit einem Papier bei Gemeinde und den anderen Fraktionen gemeldet.


Mo., 23.11.2020

Zusammenstoß in Herbern-Horn Zwei Schwerverletzte bei Frontalunfall

Zusammenstoß in Herbern-Horn: Zwei Schwerverletzte bei Frontalunfall

Herbern - Zwei Schwerverletzte forderte am Montagmorgen der Zusammenstoß von zwei Autos in der Herberner Bauerschaft Horn.


Mo., 23.11.2020

Engpass an Heiligabend erwartet Für Gottesdienste gibt es eine Anmeldeliste

Engpass an Heiligabend erwartet: Für Gottesdienste gibt es eine Anmeldeliste

Ascheberg - Das Weihnachtsfest steht vor der Tür, da stellt sich für viele Katholiken auch die Frage nach dem Besuch eines Weihnachtsgottesdienstes. St. Lambertus Ascheberg hat für die Pfarrei diese Antworten.


Mo., 23.11.2020

43 Baugrundstücke am Breilbusch Vermarkten soll vorankommen

Aus dem Acker am Breilbusch wird Schritt für Schritt ein Baugebiet.

Ascheberg - Häuslebauer, die es auf ein Grundstück im neuen Baugebiet Breilbusch abgesehen haben, brauchen geduld. Die Corona-Regeln und das Punkte-System der Gemeinde machen die Vergabe nicht gerade schneller. Zügig geht es dagegen bei den Erschließungsarbeiten voran. Von Theo Heitbaum


Sa., 21.11.2020

Partner organisieren Angebot auch in Corona-Zeiten Ausbildungsbotschafter besuchen die Profilschule virtuell

Caroline Schulte, Lehrerin an der Profilschule ist froh,dass die Botschafter wenigsten virtuell gekommen sind.

Ascheberg - Wie Berufsorientierung während der Corona-Pandemie gelingen kann, hat am Donnerstag der Einsatz von sechs IHK- und HWK-Ausbildungsbotschaftern in der Profilschule in Ascheberg gezeigt.


 

Sa., 21.11.2020

Gemeinde bittet um Spenden Licht für St. Anna-Kapelle

Die Gemeinde St. Anna hat vom Kirchenvorstand der Pfarrei St. Lambertus grünes Licht für das Anstrahlen der St. Anna-Kapelle erhalten. Bedingung: Das Projekt muss durch Spenden finanziert werden.

Davensberg - Die historische spätgotische Burgkapelle in Davensberg soll abends erstrahlen. Dieses Anliegen aus dem Dorf hat der Gemeindeausschuss St. Anna aufgegriffen. Von Theo Heitbaum


Fr., 20.11.2020

Wo das Tragen zum Alltag gehört Der tägliche Masken-Marathon

In der Bären-Apotheke ist die Sorge, sich im Team anzustecken größer als die Gefahr von Kunden etwas abzubekommen.

Ascheberg - Alltagsmasken, wer hätte sich vor einem Jahr vorstellen können, dass der Mund- und Nasenschutz zum Alltag gehört. Während einige Menschen sich schon mit Masken-Minuten schwer tun, absolvieren andere täglich einen Masken-Marathon. Von Theo Heitbaum


Fr., 20.11.2020

Bürgerschützen Ascheberg Boten bringen zwei Kalender

Der Jahresplaner ist draußen.

Ascheberg - Der Volltreffer an der Vogelstange blieb den Ascheberger Bürgerschützen in diesem Jahr verwehrt. Jetzt ermöglicht der Verein den Mitgliedern kleine Treffer.


Fr., 20.11.2020

Bierlaster blockierte Fahrbahn Autobahn 1 musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden

Bierlaster blockierte Fahrbahn: Autobahn 1 musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden

Ascheberg - Nach einem Laster-Unfall am Freitagnachmittag auf der Autobahn 1 bei Ascheberg mussten die Fahrbahnen in Richtung Bremen über Stunden gesperrt werden. Die Bergung des Fahrzeugs, das die A1 blockierte, gestaltete sich kompliziert. Von Theo Heitbaum und Mirko Ludwig


Fr., 20.11.2020

Online-Tagung des Nabu Beweiden bringt Artenvielfalt

Heckrinder und Konik-Pferde bewohnen die Emmerbachauen bei Davensberg: Dies ist eins der Beweidungsprojekte der Nabu-Naturschutzstation Münsterland.

Davensberg - Beweidung schafft Biodiversität: Das war das Fazit einer halbtägigen Online-Tagung, die die Nabu-Naturschutzstation Münsterland in Kooperation mit der Natur- und Umweltschutzakademie NRW und dem Institut für Landschaftsökologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ausgerichtet hat.


Fr., 20.11.2020

Aus dem WN-Archiv Bistumsbäume feiern heute Pflanztag

2005 wurde der Bistumsbaum in Ascheberg gepflanzt.

Ascheberg - Es ist genauso gekommen, wie es von den Verantwortlichen geplant war: Die Liebesgeschichte des Bistumsjubiläums 2005 hat Wurzeln geschlagen.


Do., 19.11.2020

Schulsozialarbeit in Corona-Zeiten Impulsgeber mit offenen Ohren

Die Sozialarbeiter an der Profilschule Ascheberg vor der Corona-Zeit (v.l.): Michael von Heesen, Miriam Bass, Teresa König und Felix Lindau. Aktuell ist auch für sie das Tragen einer Maske Alltag.

Ascheberg - Unterricht mit Maske, kein Vereinsfußball am Nachmittag, dazu der dunkle November – es gibt schönere Zeiten für Schüler als diese Wochen im Lockdown-Light mit immer neuen Rekordzahlen bei den Corona-Neuinfektionen. Und was bedeutet das für die Schulsozialarbeit? Von Theo Heitbaum


Do., 19.11.2020

Wunsch des Gemeinderates Gemeinde sponsert Ascheberg Gutschein weiter

Ascheberg Gutschein

Ascheberg - Der Rat fragte, der Bürgermeister nickte und so sponsert die Gemeinde den Ascheberger Gutschein ein zweites Mal. Von Theo Heitbaum


Do., 19.11.2020

WN-Leser sorgen sich wegen neuer Treppen am Bahndamm Metall-Konstrukt ersetzt Holz-Provisorium

So wie die Rettungstreppen jetzt aussehen, werden sie nicht bleiben. Das Geländer ist nur provisorisch angebracht.

Ascheberg - Wenn es auf der Bahnstrecke zwischen Ascheberg und Davensberg Probleme mit einem Zug gibt, verlassen evakuierte Passagiere den Bahndamm bequem über neue Rettungstreppen. Sie, so die Sorge von WN-Lesern, laden andersherum trotz Verbotsschildern aber dazu ein, sie für den Weg nach oben zu nutzen. Von Theo Heitbaum


Do., 19.11.2020

Kein Türchenöffnen im Dezember Adventskalender nur im Internet

Die Tradition des lebendigen Adventskalenders wird wegen der Corona-Pandemie ausgesetzt.

Ascheberg - Das Interesse an dem lebendiger Adventskalender in Ascheberg und Davensberg war auch in diesem Jahr war groß. Obwohl alle Türchen besetzt sind, bleiben sie geschlossen.


Mi., 18.11.2020

Bürgermeister vereidigt – personelle Weichen gestellt Harmonischer Start der Ratsarbeit

Konstituierende Ratssitzung Gemeinderat Ascheberg: Glückwunsch an Bürgermeister Thomas Stohldreier

Ascheberg - Bei den Ausschüssen war der Gemeinderat nicht völlig einig. Insgesamt verlief die konstituierende Ratssitzung aber harmonisch. Von Theo Heitbaum


Mi., 18.11.2020

Verwaltungsgericht Münster hat entschieden Sicherheitsdienst muss Gemeinderechnung begleichen

Das Ausrücken am 2. Oktober 2017 entpuppte sich als Fehlalarm. Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichtes, muss ein Sicherheitsdienst die Kosten tragen.

Ascheberg - Ein privater Sicherheitsdienst muss die Kosten eines Feuerwehreinsatzes tragen, der sich beim Eintreffen des Löschzuges als Fehlalarm herausgestellt hatte. Die Gemeinde Ascheberg habe die Rechnung an die richtige Adresse geschickt, entschied jetzt das Verwaltungsgericht Münster. Es wies die Klage des Sicherheitsdienstes zurück. Von Theo Heitbaum


Di., 17.11.2020

Anmeldezahlen der Grundschulen 47 zusätzliche i-Männchen

Schulanmeldungen

Ascheberg - Der demografische Wandel hat den i-Männchen-Zahlen in der Gemeinde Ascheberg über Jahre zugesetzt. Im nächsten Sommer sieht die Grundschulwelt anders aus. Es müssen in Ascheberg und Herbern Zusatzklassen gebildet werden. Von Theo Heitbaum


Di., 17.11.2020

Übergänge erneuert Ärgernis ist überbrückt

Vor einer Woche begutachteten die Heckrinder noch die herumliegenden Rohre.

Davensberg - Es war für den Wasser- und Bodenverband Emmerbach über Jahre ein Ärgernis. Regelmäßig ging bei den Übergängen von Rolfs Graben der Puls hoch. Von Theo Heitbaum


1 - 25 von 4597 Beiträgen