Fr., 22.01.2021

Unterrichtsbesuch an der Profilschule Ascheberg Distanz schafft eine neue Nähe

Distanzunterricht an der Profilschule

Ascheberg - Die Schüler der Klasse 7c der Profilschule Ascheberg sitzen wie ihre Lehrerin daheim vor dem iPad. Videokonferenz. Beim Distanzunterricht über Microsoft Teams dürfen auch die WN zuschauen. Von Theo Heitbaum

Do., 21.01.2021

Abendlicher Feuerwehreinsatz Kellerbrand im Uhlandweg

Die Feuerwehr war mit drei Löschzügen und Feuerwehrleuten aus Lüdinghausen vor Ort.

Ascheberg - Laute Martinshörner am Donnerstagabend. Die Feuerwehr wurde zu einem Kellerbrand im Uhlandweg gerufen. Von Tina Nitsche


Do., 21.01.2021

KL Medical unterstützt DRK Masken für Blutspender in Herbern

Joachim Raguse spendet mit der Firma KL Medical FFP2-Masken für Blutspender.

Herbern - Joachim Raguse unterstützt mit der Firma KL Medical den Blutspendetermin in der nächsten Woche in Herbern.


Do., 21.01.2021

Pfarrei St. Lambertus plant Vorgehen in den drei Gemeinden Firmtermine stehen – Vorbereitung unter Vorbehalt

Früher normal, heute surreal: Die große Gruppe bei der Firmung in Ascheberg 2010

Ascheberg - Zum Beginn des neuen Jahres startet in der Regel auch die Firmvorbereitung. Auch wenn noch nicht absehbar ist, was vor dem Hintergrund der Corona-Schutzverordnung in den nächsten Monaten möglich sein wird, soll in allen drei Gemeinden in diesem Jahr eine Firmvorbereitung und auch eine Firmfeier stattfinden.


Mi., 20.01.2021

Kartoffelabsatz wird durch geschlossene Restaurants schwieriger Pommes-Geschäfte kranken

Kartoffelernte in Herbern, Stefan Weckendorf

Herbern - Warum spürt ein Landwirt in Bakenfeld, dass die Restaurants geschlossen sind? Und wenn Fleisch keine Rolle spielt? Pommes sind das Problem. Von Isabel Schütte


Mi., 20.01.2021

Zaubern auf Distanz Offene Jugendarbeit vermittelt Kindern einige Zauber-Tricks

Zauberworkshop OJA

Ascheberg - Die Offene Jugendarbeit Ascheberg (OJA) lädt am Dienstag (26. Januar) von 15 bis 16.30 Uhr alle Kinder ab sechs Jahren ein zu „STREET MAGIC – Der große Zauber-Workshop“!


Mi., 20.01.2021

KLJB Ascheberg Neuaufnahme läuft dieses Jahr virtuell

Die Neuaufnahme startet.

Ascheberg - Der Lockdown zwingt die Menschen in die virtuelle Welt. Dort will auch die Landjugend Ascheberg ihre Mitglieder begrüßen.


Mi., 20.01.2021

Nach Hochzeitskorso auf A43 Polizei durchsucht 16 Wohnungen in Münster und Umgebung

Nach Hochzeitskorso auf A43: Polizei durchsucht 16 Wohnungen in Münster und Umgebung

Münster/Ascheberg/Drensteinfurt/Greven/Salzgitter - Nach dem Hochzeitskorso, bei dem zehn Autos im vergangenen Sommer die Fahrbahn der Umgehungstraße und der Autobahn 43 blockierten, hat die Polizei jetzt die Wohnungen von Zeugen durchsucht. Sie sollen den Vorfall mit ihren Handys gefilmt haben.


Di., 19.01.2021

Johannes Waldmann tritt für die SPD im Wahlkreis Coesfeld/Steinfurt 2 an Vom Burgturm in den Bundestag

Johannes Waldmann am Burgturm in Davensberg. Der 32-Jährige strebt den Sprung vom Emmerbach zur Spree an.

Davensberg - Mit dem 32-jährigen Johannes Waldmann kandidiert erstmals ein Davensberger für den Bundestag. Im Gespräch mit WN-Redakteur Theo Heitbaum stellt sich der Sozialdemokrat und Hauptschullehrer mit seiner Vita und seiner Motivation vor.


Di., 19.01.2021

Aktion des Kirchenchores St. Lambertus Quiz zum Cäcilienfest ist aufgelöst

Pater Paul betätigte sich als Glücksfee und zog den Gewinner des Chorquiz..

Ascheberg - Die Mitglieder des Kirchenchores St. Lambertus haben vergangenes Jahr wenigstens ihr Cäcilienfest gefeiert. Und das auf ungewöhnliche Weise. Mit einem Chorquiz für kreative Momente. Von Tina Nitsche


 

Di., 19.01.2021

Termin in Herbern Für Blutspende online anmelden

Blutspende in Herbern +++(c) dpa - Bildfunk+++

Herbern - Am Dienstag und Mittwoch (26./27. Januar) ruft das Rote Kreuz zur Blutspende auf. Anmeldungen sind schon möglich und erwünscht.


Mo., 18.01.2021

IntZeit arbeitet für die Stadt Dortmund Sauber: Großauftrag für Glasreiniger

Die Gebäudereiniger des Inklusionsunternehmens haben in Dortmund viel zu tun.

Ascheberg - Ein Großauftrag in wirtschaftliche schwierigen Zeiten. Das Inklusionsunternehmen IntZeit mit einem Standbein in Ascheberg hat seit dem 1. Januar mehr zu tun. Von Theo Heitbaum


Mo., 18.01.2021

Ascheberg Licht am Ende des Tunnels?

Ascheberg: Licht am Ende des Tunnels?

Bei einem Januarbild könnte die Frage sein, ob es sich ums Licht am Ende des Coronatunnels handelt. Passen dazu die Montagszahlen?


Mo., 18.01.2021

Team trifft Entscheidung Ministranten-Lager ist bereits abgesagt

Bilder aus dem Ministranten-Ferienlager, hier ein Motiv aus dem Archiv, wird es im Sommer nicht geben,

Ascheberg - Das Leiterteam hat eine schwere Entscheidung gefällt: Auch 2021 wird es kein Messdienerferienlager geben.


So., 17.01.2021

Sieben offene Stellen im Rathaus Verstärkung in Verwaltung ist dringend gesucht

Sieben Stellen im Ascheberger Rathaus sind zurzeit offen. Die Bewerbungsfrist für die Stohldreier-Nachfolge ist ausgelaufen.

Ascheberg - Die Personallage der Ascheberger Verwaltung ist auf Kante genäht – sieben Stellen im Rathaus sind derzeit vakant. Von Theo Heitbaum


So., 17.01.2021

Neue Rettungswache bewährt sich in Corona-Zeiten Prototyp ist alltagstauglich

Notfallsanitäter Ole Neblung (2.v.r.) hat viele Ideen beim Neubau der Prototypen-Rettungswache in Ascheberg eingebracht. Im Juni 2020 stellte er die Wache Rettungsdienstleiter Michael Hofmann, DRK-Vorstand Christoph Schlütermann und Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr vor. Rund ein halbes Jahr später haben die Räume aus seiner Sicht alle Vorschusslorbeeren erfüllt.

Ascheberg - Die neue Rettungswache ist vor einem halben Jahr eingeweiht worden. Sie gilt weiterhin als Prototyp für künftige Neubauten. Der Quantensprung, der sich mit dem Neubau verband, wird gerade in Corona-Zeiten spürbar. Von Theo Heitbaum


Sa., 16.01.2021

163 Geburten gemeldet Ben führt 2020 die Liste der Babynamen an

Geburten in Ascheberg

Ascheberg - Nein, eine neue Corona gab es 2020 nicht. Favoriten der Eltern bei der Namensvergabe war wie im Jahr zuvor Ben. Von Theo Heitbaum


Fr., 15.01.2021

Herbernerin trägt ungewöhnlichen Vornamen Hallo, hier spricht Corona

Corona Geißler blickt auf ein aufregendes Jahr zurück

Herbern - Anfangs war es witzig. Eine junge Frau, die auf den Vornamen Corona hört, hörte sich Späße rund um das gleichnamige Virus an. In dem Pandemie-Jahr hat Corona Geißler aber noch mehr erlebt. Von Isabel Schütte


Fr., 15.01.2021

Reinigung mit erstaunlichem Ergebnis Eichenprozessionsspinner nutzen Nistkästen aus

Michael Henkies hat im Frühjahr Nistkästen aufgehängt. Beim Reinigen im Spätherbst stieß er auf überraschende Spuren.

Ascheberg - Fressfeinde stärken! Das war vor einem Jahr Appell und Hoffnung im Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner. Überall wurden Nistkästen gebaut. Wie sieht es darin aus? Von Theo Heitbaum


Fr., 15.01.2021

Davaria ermöglicht Sportart Flüchtlingshilfe spendet für neues Cricket-Equipment

Die Flüchtlingshilfe St. Lambertus ermöglichte durch eine Spende notwendiges Equipment für den Cricketsport beim SV Davaria.

ASCHEBERG/DAVENSBERG - Die Flüchtlingshilfe St. Lambertus unterstützt das Engagement des SV Davaria Davensberg. So hat sie dem Verein nun eine großzügige Spende zukommen lassen, die Equipment für die Ausübung des Cricket Sports durch Flüchtlinge beinhaltet. Von Tina Nitsche


Do., 14.01.2021

Modernste Technik im Einsatz Der Zoll durchleuchtet Lkws

Zollkontrolle in Ascheberg

Ascheberg - Wer kennt es nicht vom Flughafen. Dort durchleuchtet der Zoll regelmäßig die Koffer von Reisende. Am Donnerstag hatte er in Ascheberg andere Objekte im Visier. Von Theo Heitbaum


Do., 14.01.2021

Touren zum Impfzentrum Seniorenbeirat unterstützt Fahrer-Suche

Karl-Heinz Bartsch vermittelt für den Seniorenbeirat ehrenamtliche Fahrer zum Impfzentrum.

Ascheberg - Wenn das Impfen in Dülmen los geht, müssen Senioren mobil sein. Der Seniorenbeirat bietet Hilfe bei der Fahrersuche an.


Do., 14.01.2021

Ehrungen in Herbern Fliesen Nägeler dankt treuen Mitarbeitern

Beate Schäper, Andreas Nölkenbockhoff und Klaus Lohmann wurden für ihre Treue geehrt. Josefa Ophaus (oben) ist nach 27 Jahren in den Ruhestand gewechselt.

Herbern - Zum Jahresabschluss 2020 hat die Firma Fliesen Nägeler in Herbern ihre Jubilare geehrt und eine langjährige Mitarbeiterin verabschiedet, wie sie jetzt mitteilt.


Mi., 13.01.2021

Regenmengen für 2020 in Ascheberg Für den Wald war es zu trocken

Regenmengen 2020 an der Kläranlage gemessen.

Ascheberg - n der Gemeinde Ascheberg sind im vergangenen Jahr 58 Liter Regen pro Quadratmeter weniger gefallen als im Durchschnitt der zehn vorhergehenden Jahre. Das geht aus Zahlen hervor, die an der Kläranlage Ascheberg gemessen wurden. Von Theo Heitbaum


101 - 125 von 4859 Beiträgen