Ascheberg
Modehaus feiert Geburtstag

Freitag, 02.11.2007, 18:11 Uhr

Ascheberg . Tradition verpflichtet. Gunhild Grove stellt sich mit ihrem Mann Alfons und den Mitarbeiterinnen des Modehauses Siebeneck dieser Pflicht erfolgreich. Jetzt gilt es das zu feiern: Das Familienunternehmen, das Gunhild Grove in vierter Generation führt, begeht in diesen Tagen den 130. Geburtstag. So eine lange Wegstrecke ist nicht vielen ländlichen Modehäusern vergönnt.

Gunhild Grove sieht einen Teil des Erfolgsgeheimnisses in der Vergangenheit: „Das Geschäft hat einen guten Namen. Wir haben Kunden aus Ascheberg und den umliegenden Orten. Sie sind dem Haus verbunden.“ Das allein reicht anno 2007 aber nicht mehr. Entscheidend war, dass es gelungen ist, die Verkaufsfläche immer wieder zu erweitern, denn ohne eine bestimmte Größe ist es schwer, ein attraktives Angebot zusammenzustellen. Die Lieferanten sehen auch mögliche Verkaufszahlen. Wer sie nicht erreichen kann, kommt als Handelspartner nicht in Frage. Dem Modehaus Siebeneck ist es gelungen, ein breites Sortiment für die Kunden fortzuschreiben. Das macht Gunhild Grove, die von ihrem Mann Alfons im kaufmännischen Bereich unterstützt wird, zufrieden.

Ein wichtiger Eckpfeiler sind für Gunhild Grove die Mitarbeiterinnen: „Die älteste Mitarbeiterin ist 19 Jahre bei uns, die nächste 15 Jahre. Wir haben ein gutes Betriebsklima. Das bekommen auch die Kunden mit.“ Schließlich kann nur eine zufriedene Mitarbeiterin freundlich und fachmännisch bei der Wahl der passenden Kleidung helfen. Seit gestern wird nicht nur Mode verkauft – ein Geburtstagsrabatt macht das Einkaufen bis zum nächsten Wochenende besonders lohnend. Es wird in dem Haus an der Sandstraße auch mit Federweißer angestoßen. Dazu wird Zwiebelkuchen gereicht.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/571645?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F697533%2F697536%2F
Nachrichten-Ticker