Ascheberg
„Freundschaft ist das Wichtigste im Leben“

Mittwoch, 26.05.2010, 18:05 Uhr

Ascheberg - „Und Action!“ hieß es die letzten Tage in der Offenen Jugendarbeit Ascheberg (OJA). Denn unter dem Motto „Abgedreht“, wurde dort fleißig gedreht, geschauspielert und gelacht. Schließlich zwei begeisterte Jugend-Gruppen nahmen am Filmfestival der OJA teil und hofften auf den Sieg.

Und jetzt war es endlich soweit. Die große Preisverleihung stand am Dienstagabend im Charly Brown Raum an. Die Organisatoren der OJA, die Jungs und Mädels, aber auch die Freunde und Eltern waren gespannt. Wer wird das Rennen machen? Hat sich die viele Arbeit gelohnt? Gespannt tummelten sich die beiden Gruppen mit ihren Eltern und Freunden auf den Sofas im Charly Brown Raum. Popcorn oder auch Nachos sorgten für eine Kino-Atmosphäre. Aus technischen Gründen wurden die Nerven der Teilnehmer jedoch noch kurz vorher gereizt. Die Filme wollten sich einfach nicht abspielen lassen. Doch die gute Stimmung konnte nicht gebrochen werden. Bei schönem Wetter und einer Grillpause ließen es sich alle noch einmal gut gehen. Doch dann war es soweit. Die Technik hatte man wieder im Griff und der erste selbst gedrehte Film „ Freundschaft geht über Männer“ und der zweite Film „Auf den zweiten Blick“ wurden präsentiert.

Die Jury aus Dirk Hermann , Uta Kerkhoff, Wencke Lemcken, aber auch Sven Wolter der OJA, zog sich zurück. „Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Jeder von euch hat super Arbeit geleistet und wir sind stolz auf euch“, so versuchte Dirk Hermann die Entscheidung spannend zu machen. Doch die großen Gewinner sind Vanessa Eickholt, Natalie Müller, Saskia Adams, Lisa Finke, Kimberly Cornelius, Elissa Strelzig, Vanessa Huesmann und Timo Adams. Lautes Gekreische und Freudensprünge waren die Folge. Sie konnten es kaum fassen und waren überglücklich. „Mit unseren Film „Freundschaft geht über Männer“ haben wir es geschafft. Wir kommen ins Kino!“, freute sich die Gruppe. Sie sind stolz auf ihren selbst gedrehten Film. Der Zusammenhalt und die Freundschaft ist groß in der Gruppe und genau das, wollten sie in dem Film auch zeigen. „Freundschaft ist das Wichtigste im Leben. Männer oder Drogen sollten dies nicht zerstören“, ist sich die Gruppe einig.

Genau das wurde jetzt belohnt. Denn der Siegerfilm wird im Cineplex Münster bei freiem Eintritt aller Gewinner vorgeführt. Aber auch der zweite Platz geht nicht leer aus. Auch Jessica Schneider, Karoline Hahn und Anastasia Tschusouitis haben gute Arbeit geleistet und wurden mit Kinogutscheinen belohnt. So ließen alle gemeinsam den Abend mit einer After-Show Party ausklingen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/180930?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F697477%2F697492%2F
Startklar für den Reifenwechsel
Mit immer größeren Reifen haben es die Handwerksbetrieb zu tun. Peter Voß, Obermeister der Vulkaniseur-Innung Münster, verzeichnet bereits eine wechselfreudige Kundschaft, die von Sommer- auf Winterreifen umsteigt. Der Terminkalender in der Werkstatt füllt sich.
Nachrichten-Ticker