Ascheberg
Von Schlagzeug bis Kicker ist für alle etwas da

Mittwoch, 30.06.2010, 17:06 Uhr

Ascheberg - „Das ist aber schön geworden“, so Marion Kramm-Vester , Vorsitzende der CDU Frauenunion, über die neuen Räumlichkeiten der Offenen Jugendarbeit Ascheberg. Denn am Dienstagabend lud Elisabeth Raters, Mitglied des Vorstandes der OJA, die CDU Frauenunion zur Besichtigungstour der OJA ein. Die elf Frauen der CDU zeigten sich sehr interessiert und waren beeindruckt über die neuen Räumlichkeiten. „Viel wird den Kindern geboten. Der Proberaum mit Schlagzeug oder Keyboard und der große Aufenthaltsraum mit einer Leinwand sind die Höhepunkte im attraktiven Raumangebot“, zeigten sich die Frauen beeindruckt. Uta Kerkhoff vom Team der OJA freute sich über das Interesse der Frauen. Auch sie begleitete die Gruppe durch die OJA Räume. Ob Playstation auf der Leinwand spielen, kickern, TV schauen oder einfach mal mit seinen Freunden zusammen sitzen. Für jeden ist etwas dabei. Aber auch der Kontakt zu dem OJA Team, steht bei den Kindern im Vordergrund. Bei kalten Getränken stellten die Frauen viele Fragen und waren auch beeindruckt über das derzeitige WM Tippspiel. Für die CDU Frauenunion ist klar: Die neuen OJA Räume haben einiges zu bieten. Die Kinder haben viel mehr Platz als vorher in den Realschulräumen. „Durch einige Spenden haben wir es geschafft, schöne Räume für die Kinder einzurichten. Vor kurzem haben wir sogar einen Kicker bekommen“, freute sich Uta Kerkhoff von der OJA. Jedoch verfolgt die OJA immer noch ein kleiner Schatten. Da es nur einen Notausgang gibt, dürfen sich in den neuen OJA Räumen leider nur 25 Leute befinden. „Es ist wirklich schade, dass die neuen großen Räume jetzt noch nicht mit vielen Leuten genutzt werden können. Es muss schnell was passieren, um einen zweiten Notausgang zu schaffen“, sind sich die OJA und die CDU Frauenunion einig. Leider fehlt nach der Renovierung der Räumlichkeiten das nötige Geld. Aber auch diese Problematik wird die OJA lösen. Sie lassen sich schon was einfallen und hoffen auch auf Unterstützung. Die CDU Frauenunion freute sich über die Besichtigung der OJA und beendete den schönen Sommertag noch mit einer kleinen anschließenden Fahrradtour.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/172347?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F697477%2F697491%2F
Blindgänger am Angelsachsenweg entschärft
Kampfmitteleinsatz in Gremmendorf: Blindgänger am Angelsachsenweg entschärft
Nachrichten-Ticker