MSC Herbern
Motorsportler geben nicht nur auf der Piste Vollgas

Herbern -

Mit der Führungsarbeit von Karsten Wesp zeigten sich die Mitglieder des MSC Herbern bei der Jahresversammlung im Vereinsheim des Motorsportclubs zufrieden: Einstimmig wurde Wesp für weitere zwei Jahre als Vorsitzender bestätigt. Seit sieben Jahren steht er dem Motorsportclub als Vorsitzender vor.

Sonntag, 17.02.2013, 14:02 Uhr

Den Vorstand des MSC Herbern bilden
Den Vorstand des MSC Herbern bilden Foto: iss

Ebenfalls einstimmig fiel das Votum für Ulla Eidecker als Schriftführerin aus. Carolin Saballa wurde als Kassiererin und Gisela Willmer als Pressewart und für den Festausschuss wiedergewählt. Markus Rausch ist als Verwaltungsrat bestätigt worden, Bert Saballa ist weiterhin Sportwart und Dirk Schoppmann Jugendwart des Vereins. Josef Stentrup und Franz-Josef Wesp wurden von allen 58 anwesenden Mitgliedern weiterhin als Ehrenrat des MSC bestätigt.

Neben den Wahlen stand das 30-jährige Bestehen des Herberner Motorsportclubs im Mittelpunkt der Versammlung: Im Sommer soll eventuell zeitgleich mit dem Rennen eine kleine Feier hierzu veranstaltet werden. „Weitere Informationen werden demnächst bekanntgegeben“, erklärte Gisela Willmer.

Sportlich gesehen war 2012 ein voller Erfolg für den Verein. Rückblickend auf das letzte Rennen, an dem das Wetter wiederholt nicht mitgespielt hat, und das dadurch weniger Zuschauer und Einnahmen zur Folge hatte, wurde von den Mitgliedern eine moderate Beitragserhöhung beschlossen.

Auch für das Jahr 2013 stehen neben den verschiedenen Rennen wieder viele weitere Termine im Kalender des MSC. Neben der Dorfsäuberung am 9. März wird der Verein am 31. März erneut das Herberner Osterfeuer auf dem Vereinsgelände entzünden. Hierfür werden am 16., 23. und am 30. März Holzspenden entgegen genommen. Gisela Willmer steht hierfür für Rückfragen unter ✆ 0 25 99/10 27 bereit. Auf dem Frühlingsfest am 7. April wird der MSC ebenfalls mit einem Stand vertreten sein. Geplant ist dabei eine Verlosung, bei der unter anderem Eintrittskarten zum Rennen in Arup zu gewinnen sein werden. Der MSC arbeitet aktiv beim „Netzwerk Schule – kein Kind geht verloren“ mit. Beim Tag des Vereins am 26. und 27. April wird der Club daher mit einem Stand vertreten sein, um sich den Kindern vorzustellen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1521960?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F1779826%2F1779921%2F
Prinz Thorsten II. und Tief „Yulia“ stürmen das Rathaus
„Yulia“ machte nicht nur die Fidelen Bierkutscher um Präsident Heinz Kenter (mit Schirm) nass.
Nachrichten-Ticker