Jahresversammlung
MSC Herbern gibt weiter Vollgas

Herbern -

Bei der Jahresversammlung des MSC Herbern im Vereinsheim des Motorsportclubs wurde Christian Overmeyer als zweiter Vorsitzender einstimmig von den rund 50 anwesenden Mitgliedern wiedergewählt. 

Montag, 24.02.2014, 18:02 Uhr

Bei der Jahresversammlung des MSC Herbern im Vereinsheim des Motorsportclubs wurde Christian Overmeyer als zweiter Vorsitzender einstimmig von den rund 50 anwesenden Mitgliedern wiedergewählt.  Damit kann er zwei weitere Jahre in seinem Amt Vollgas geben.

Ebenfalls einstimmig fiel das Votum für Manuela Eickhoff  als Schriftführerin aus. Nina Wesp  und Marion Kölsch tauschten die Posten der zweiten Kassenprüferin und zweiten Kassiererin. Nina Wesp ist ab jetzt zweite Kassiererin und Marion Kölsch zweite Kassenprüferin. Änderungen gab es bei der Besetzung des Pressewarts. Gisela Willmer, die dieses Amt viele Jahre ausgeführt hatte, stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl. Regina Bäumer wurde von den Motorsportlern einstimmig zur Nachfolgerin gewählt. Detlef Eidecker und Heinz Mürmann wurden einstimmig im Ehrenrat wiedergewählt.  Um den Festausschuss werden sich ab jetzt Silke Rolf und Michaela Mürmann kümmern. Sie ersetzen Gisela Willmer und Anne Bäumer, die sich nicht mehr zur Wiederwahl aufstellen ließen. Bert Saballa wurde als Sportwart in seiner Funktion wiedergewählt.

Nach der Wahl gab es noch einen kleinen Jahresrückblick von Jörg Bäumer. Sportlich gesehen war 2013 ein voller Erfolg für den Verein.  Zu den Höhepunkten gehörten allen voran das Crossrennen in der Aruper Bauernschaft, aber auch die Präsentation auf dem Frühlingsfest und auf dem Tag der Vereine sowie die Dorfmeisterschaft im Kartrennen wurden gut  angenommen.

Für das Jahr 2014 stehen neben den verschiedenen Rennen weitere Termine im Kalender des MSC. Los geht es mit der Dorfsäuberungsaktion am 8. März. Der Frühjahrsputz am Vereinsheim findet am 15. März statt. Weiter wird sich der MSC auf dem Frühlingsfest am 6. April präsentieren und das Osterfeuer am Ostersonntag, 20. April) bleibt ein fester Termin im Vereinskalender. Das Rennen in Herbern wird am 24. August stattfinden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2256123?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F2577999%2F2578035%2F
FMO verliert Kopenhagen-Verbindung
AIS Airlines: FMO verliert Kopenhagen-Verbindung
Nachrichten-Ticker