Profilschule Ascheberg
Schulleitung wächst

Mehr Schüler, mehr Klassen, mehr Lehrpersonal, mehr Orte - der Schulbetrieb wächst. Deswegen steht Sylke Reimann-Perez nicht mehr allein mit Guido Meyer an der Spitze der Profilschule. Das Team ist um zwei Kollegen gewachsen. Susanne Wachholz ist didaktische Leiterin der Profilschule. Als Klassenlehrerin einer achten Klasse arbeitet sie vorwiegend in Herbern und vertritt dort weitgehend die Schulleitung. „An zwei Tagen möchte ich selbst vor Ort sein“, will Reimann-Perez Herbern aber nicht links liegen lassen. Am Ende wird nach dem Vorbild einer Gesamtschule ein Team von fünf Leuten die Profilschule leiten. Zum Trio gesellen sich noch zwei Abteilungsleiter. Eine Stelle ist mit Carsten Nass gerade besetzt worden.

Donnerstag, 14.08.2014, 20:08 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2672888?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F2577999%2F4848995%2F2672887%2F
„Jetzt kann Weihnachten beginnen“
Zwischen den stimmungsvoll beleuchteten Prinzipalmarkthäusern versammelten sich am Sonntagabend Tausende, um gemeinsam internationale Weihnachtslieder zu singen, die David Rauterberg (kleines Bild) auf der Bühne anstimmte.
Nachrichten-Ticker