Die Kosten
Hallen-Zahlen

 Für den Vorentwurf wurden im vergangenen Jahr 40 000 Euro fällig.

Mittwoch, 04.02.2015, 19:02 Uhr

► Für den Vorentwurf wurden im vergangenen Jahr 40 000 Euro fällig.

► Pläne fürs Sanieren kosten 50 000 Euro aus dem Ergebnishaushalt , für die große Lösung sind 90 000 Euro aus dem Finanzplan vorgesehen.

► Im Baujahr werden für das reine Sanieren 500 000 Euro fällig, bei einer Investitionslösung 300 000 Euro, die jeweils im Ergebnishaushalt stehen werden.

► Bei der großen Lösung sind über 35 Jahre 37 143 Euro für Abschreibungen und 26 000 Euro über 20 Jahre jährlich für Zinsen, so sie denn unverändert bei zwei Prozent bleiben, im Ergebnishaushalt zu erwirtschaften. Macht über die Jahre etwa 1,8 Millionen Euro. Bei der kleinen Lösung wären es noch 1,1 Millionen Euro. Beides natürlich mit einem klaren Mehrwert (Bühnenhaus etc.).

► Für Parkplätze ohne Grundstückskäufe hat die Gemeinde in einem ersten Schritt von 250 000 bis 300 000 Euro gesprochen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3048717?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F4848978%2F4848989%2F3048716%2F
Nachrichten-Ticker