Frühschoppen
Bürgerschützen ehren ihre treuen Mitglieder

Davensberg -

Mit den Ehrungen und Gesprächen beim Frühschoppen fiel der Vorhang fürs Bürgerschützenfest in Davensberg.

Montag, 30.05.2016, 18:05 Uhr

Die Davensberger Bürgerschützen ehrten am Sonntagmorgen beim Frühschoppen zum Abschluss des Schützenfestes die Jubilare.
Die Davensberger Bürgerschützen ehrten am Sonntagmorgen beim Frühschoppen zum Abschluss des Schützenfestes die Jubilare. Foto: clho

Ein entspannter Ausklang des Schützenfestes stand am Sonntag auf dem Programm der Davensberger Bürgerschützen . Beim traditionellen Frühschoppen begrüßte das Davensberger Königspaar Sven und Sandra Pöpping die Vertreter der umliegenden Vereine, die mit den Königs- und Kaiserpaar gekommen waren, um gemeinsam mit den Davensbergern das Schützenfest ausklingen zu lassen. Auch der Jägerzug war trotz kurzer Nächte noch in beachtlicher Zahl vertreten und stand sowohl beim Ein- als auch beim Ausmarsch Spalier und sorgte für die richtige Partystimmung im Zelt. Die musikalische Untermalung hatten die Turmbläser Davensberg übernommen.

Neben den Ehrungen für die langjährigen Zugehörigkeiten im Schützenverein, die Vorsitzender Thomas Bitter gemeinsam mit dem zweiten Vorsitzenden Benjamin Lindpere durchführte, erhielt das Königspaar Besuch der Kinderschützenkönigspaare nebst Hofstaat sowie von Bäuerin Anneliese Buntrock und Kiepenkerl Dierk Straeter, die neben Präsenten auch ein Löffelchen Schnaps und eine sehr erfrischende Rede im Gepäck hatten.

Nach dem offiziellen Programm mischten sich Königspaar und Hofstaat noch unter die Besucher um die letzten beide Tage Revue passieren zu lassen und bei gemütlichen Plaudereien das Ende des Schützenfestes einzuleiten.

25 Jahre sind Berthold Beckendorf und Bernhard Merten den Bürgerschützen treu. Ihr 40-Jähriges feierten Franz Bouma, Bernhard Bouma, Franz Grauthoff, Franz Klemann, Rudi Knabe, Josef Kreutzer, Engelbert Pennekamp, Christoph Perdun, Josef Ringelkamp, Theodor Rolf und Roland Zwamborn.

1966 eingetreten und damit 50 Jahre dabei sind Ludger Beermann, Herbert Bolle, Manfred Hillermann, Dieter König und Bernhard Kurtz. Werner Bücker und Franz Koch sind nicht nur 60 Jahre Mitglied, Franz Koch hat den Bürgerschützenverein Davensberg auch lang Jahre als Vorsitzender geführt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4044604?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F4848965%2F4848973%2F
Debatte um unzufriedene Mitarbeiter: Bewohner-Angehörige schalten sich ein
In der DKV-Residenz am Tibusplatz gibt es Ärger. Die Leitung lädt ihre Bewohner am Montag zum Austausch ein.
Nachrichten-Ticker