Betriebsführung bei der Davert GmbH:
Naturkost-Waren und Rohstoffe 100 Prozent „Bio“

Ascheberg -

Rund 40 Interessierte informierten sich bei einer Betriebsführung durch die Davert GmbH über die Herstellung von Naturkost-Produkten.

Dienstag, 30.08.2016, 17:08 Uhr

Bei einer Betriebsführung erläuterte Produktionsleiter Bernd Wessel den Besuchern, wie Rohstoffe aus biologischem Anbau gelagert und weiterverarbeitet werden.
Bei einer Betriebsführung erläuterte Produktionsleiter Bernd Wessel den Besuchern, wie Rohstoffe aus biologischem Anbau gelagert und weiterverarbeitet werden. Foto: sff

Da waren die 40 Gäste, die sich auf Einladung der Senioren Union vor der Davert GmbH eingefunden hatten, ganz schön verdutzt: „Legen Sie bitte ihre Ringe, Ohrringe und sonstigen Schmuck ab“, forderte sie Bernd Wessel vor der Betriebsführung auf. Die Erklärung ließ der Produktionsleiter dann aber auf den Fuß folgen: „Wir arbeiten hier mit offenen Produkten und nach strengen Hygienevorschriften. Und niemand möchte einen Gegenstand in seinem Essen finden.“

Nachdem die Gäste ihre Hände mit Seife und Desinfektionsmittel gewaschen und sich in weiße Schutzkleidung gehüllt hatten, führte sie Bernd Wessel durch das Hochregallager und die Produktion von Naturkost-Waren.

„Bio – was ist das eigentlich?“, wollte ein Besucher schon eingangs wissen. „Sämtliche Produkte stammen aus kontrolliertem biologischen Anbau“, erläuterte Bernd Wessel. „Es darf nichts Künstliches auf die Herstellung einwirken – keine Herbizide, Pestizide und sonstige Spritzmittel.“ Das gelte sowohl für regional angebautes Getreide als auch für Rohstoffe aus anderen Ländern – wie zum Beispiel Reis.

Mit rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stellt die Davert GmbH in Ascheberg etwa 300 Produkte für den Endverbraucher her: Fertiggerichte, Frühstücksflocken, Snacks und vieles mehr. Darüber hinaus vertreibt das 1984 in Ottmarsbocholt gegründete, familiengeführte Unternehmen Rohstoffe zur Weiterverarbeitung in Kantinen, Mensen und Bio-Bäckereien – alles 100 Prozent „Bio“..

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4269313?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F4848965%2F4848970%2F
Nachts sind alle Roller grün
Nachhaltige Idee – (noch) nicht nachhaltig umgesetzt: Die E-Scooter werden noch mit Diesel-Fahrzeugen transportiert. Wilfried Gerharz
Nachrichten-Ticker