Jugend-Ausritt
Rasante Ritte der Reiterjugend

Ascheberg -

Am Ende wurde es spannend: Die Ascheberger Reiterjugend ermittelte eine neue Fuchmajorin.

Dienstag, 11.10.2016, 11:10 Uhr

Im „Halbfinale“ ritt Moritz Zobel den Fuchsschwanz für die Älteren aus. Antonia Brentrup greift zwar hier noch vorbei, später aber zwei Mal richtig zu.
Im „Halbfinale“ ritt Moritz Zobel den Fuchsschwanz für die Älteren aus. Antonia Brentrup greift zwar hier noch vorbei, später aber zwei Mal richtig zu. Foto: Heitbaum

Antonia Brentrup ist die neue Fuchsmajorin des Ascheberger Reitnachwuchses . Bei goldenem Oktoberwetter gelang ihr am Sonntag der entscheidende Griff, der einen Tag der Jugend beim RV St. Hubertus beendete.

Der Ausritt führte die Jugendlichen über Bakenfeld, Ichterloh und durch die Westerbauerschaft zur Familie Hahn im Ascheberger Westen, wo die amtierende Fuchsmajorin Caroline Hahn zu Hause ist. Nach einer Pause ging es zurück zur Reitanlage, wo Annja und Manuela Vennemann Spiele für die Kinder und Jugendlichen vorbereitet hatten.

Fuchsjagd des Ascheberger Nachwuchses

1/79
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm
  • Pony- und Jugendfuchsjagd des RV Ascheberg Foto: hbm

Zuerst durften die Mädchen und Jungen aus dem Pferdesattel nach Süßigkeiten greifen. Dann folgte ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem Johanna Brentrup und Paula Flacke gewannen. Tempo war anschließend beim Pferderennen gefragt. Theresa Sandhowe setzte sich im Trab durch, Julia Schulze Pellengahr entschied die schnellere Galopp-Jagd zu ihren Gunsten. Lennart Fallenberg saß im Sattel des schnellsten Ponys.

Die Fuchsjagd wurde in drei Etappen ausgetragen. Zuerst ritt Caroline Hahn den Fuchsschwanz für die Jüngsten aus, die ein wenig Zeit benötigten. Am Ende gelang Moritz Zobel der entscheidende Griff. Ihm wurde der Fuchsschwanz für den Wettbewerb der Großen an die Jacke geheftet. Jetzt ging es mit mehr Schwung über den Sandplatz. Schließlich gelang Antonia Brentrup der entscheidende Griff. Damit hatten sie und Moritz Zobel sich fürs Finale qualifiziert. Hier übernahm wieder Caroline Hahn die Aufgabe des Fuchses. Sie kam nicht dazu Haken zu schlagen, denn Antonia Brentrup griff bei der ersten Gelegenheit zu.

Damit endete ein schöner Nachmittag, nicht nur für die Kinder und Jugendlichen. „Es hat Spaß gemacht, mit ihnen eine Runde zu reiten“; sagte etwa Geschäftsführer Markus Soddemann.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4362805?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F4848965%2F4848968%2F
B 51: Startschuss für neue Wersebrücke
Die 100 Jahre alte „Zwei-Feld-Bogenbrücke“ ist nicht mehr tragfähig.
Nachrichten-Ticker