Spende überreicht
Firmlinge fördern die Ascheberger Tafel

Ascheberg -

Waffeln für Bürgerbusfahrer haben Ascheberger Firmlinge gebacken. Den Erlös der Sozialaktion brachten sie jetzt zur Tafel.

Freitag, 14.10.2016, 18:10 Uhr

Die Firmlinge schickten eine Anordnung, um den Erlös an Martin Hörster zu überreichen.
Die Firmlinge schickten eine Anordnung, um den Erlös an Martin Hörster zu überreichen. Foto: privat

Beim zehnjährigen Bestehen des Bürgerbusses vor 14 Tagen bereicherten Firmlinge aus St. Lambertus Ascheberg die Angebotspalette auf dem Katharinenplatz mit einem Waffelstand. Den Erlös dieser Sozialaktion überbrachte jetzt eine kleine Delegation an die „Ascheberger Tafel“.

Martin Hörster vom Trägerverein dankte den Jugendlichen für die Spende von 85 Euro und erklärte ihnen anschließend das Konzept der Ascheberger Tafel. Die Teilnehmer waren beeindruckt von der Vielfalt der Waren, ein reger Austausch über den persönlichen Umgang mit Lebensmitteln schloss sich an. Nach den Herbstferien geht es dann mit strammen Schritten auf die Festgottesdienste zu, bei denen Weihbischof Stefan Zekorn am 29. Oktober um 15 Uhr und 18 Uhr sowie am 30. Oktober um 10 Uhr das Firmsakrament spenden wird.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4370117?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F4848965%2F4848968%2F
Nachrichten-Ticker