Benefizessen
Kinderhilfe verliert Jugendlichen

Herbern -

Wermutztropfen beim Benefizessen: Einer von vier Waisen, die von der Kinderhilfe Heltau unterstützt werden, hat die Hilfe ausgeschlagen.

Montag, 23.01.2017, 19:01 Uhr

86 Gäste  unterstützten mit ihrer Teilnahme am Benefizessen die Kinderhilfe Heltau.
86 Gäste  unterstützten mit ihrer Teilnahme am Benefizessen die Kinderhilfe Heltau. Foto: iss

Essen und Trinken für einen guten Zweck: Am Freitagabend hat Joachim Raguse zum traditionellen Benefiz-Essen der Kinderhilfe Heltau in den Schlosskeller von Westerwinkel eingeladen. Der Erlös des Abends kommt den Kindern des Waisenhauses als Spende zugute.

„Im vergangenen Jahr mussten wir eine Niederlage hinnehmen. Wir haben eins der vier Kinder verloren. Der 16-jährige Razvan hat die Heimmutter bestohlen, ist zu Hause weggelaufen und dann auf die schiefe Bahn geraten. Alle Versuche, ihn wieder zurückzuholen scheiterten“, stellte Joachim Raguse während seiner Begrüßungsrede mit wehmütiger Stimme fest. Als der Gastgeber vor 18 Jahren den Verein der Kinderhilfe Heltau gegründet hat, um notleidenden Kindern in Rumänien zu helfen, wollte er gerade so eine Situation vermeiden. Doch der Blick ist nach vorne gerichtet, denn die drei anderen Jugendlichen: Claudiu (17 Jahre), Nicu (16 Jahre) und Rares (14 Jahre) soll dieses Schicksal schließlich erspart bleiben. Im Sommer werden Philipp und Nicole Horn aus Herbern mit den drei Waisenkindern ans schwarze Meer fahren und dort eine Woche gemeinsam Urlaub machen. „Wir haben im vergangenen Jahr einen Bus, der diese Fahrt möglich macht, rundum erneuert“, so Philipp Horn.

Auch wenn es nicht die Neuigkeiten waren, die sich die 86 Gäste gewünscht hatten – die gute Stimmung ließen sie sich hierdurch nicht nehmen. Nachdem gemeinsam mit original Heltauer Pfefferschnaps angestoßen worden war, verwöhnte Gastronom Christian Deitermann die Gäste mit einem leckeren Buffet. Gute Unterhaltung gab es in diesem Jahr von Tenorsänger Stefan Kulig aus Herbern. In gemütlicher Runde klang das Benefizessen aus.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4580463?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F4848961%2F4848964%2F
Nachrichten-Ticker